Ananas: Inhaltsstoffe

15. Februar 2011

aufgeschnittende Ananas-FruchtDie exotische süße Frucht ist eine Bereicherung auf jedem Speiseplan, da Ananas über Inhaltsstoffe verfügt, welche sehr gesund sind und verschiedene gesundheitliche Wirkungen haben.




Da einige wertvollen Inhaltsstoffe der Ananas beim Kochen verloren gehen, sollten Sie die Frucht vor allem roh oder als Saft zu sich nehmen.

Ananas-Inhaltsstoffe: Vitamine

Lebenswichtige Vitamine sollten täglich zu sich genommen werden. Die Ananasfrucht verfügt über verschiedene Vitamine. Nennenswert ist vor allem ihr recht hoher Anteil an Vitamin C. Vitamin C ist besonders wichtig für ein starkes Abwehrsystem. Eine starke Abwehr schützt uns vor Krankheiten und hilft uns Krankheiten zu überwinden. Daher gönnen sich Sie sich vor allem in der infekt- und erkältungsreichen Zeit im Herbst und Winter öfter mal frische Ananas, um Ihr Abwehrsystem zu stärken.

Ananas-Inhaltsstoffe: Mineralstoffe

Die Frucht ist auch reich an verschiedenen Mineralstoffen. Besonders hoch ist ihr an Anteil an Kalium, aber auch Magnesium, Phosphor, Eisen, Kupfer, Mangan und Zink stecken in ihr.

Weitere Ananas-Inhaltsstoffe

Erwähnenswert sind auch weitere gesunde Inhaltsstoffe der Frucht wie die wertvollen Ananas-Enzyme ( u.a. Bromelain und Invertase), welche beispielsweise den Eiweißabbau fördern und so die Verdauung regulieren. Und auch gesunde Carotine stecken in der Frucht.
Weitere Inhaltsstoffe sind Eiweiß, Kohlenhydrate, Proteine, Fett und Ballaststoffe.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.