Ananassaft: Wirkung

23. Februar 2011

AnanasfruchtGenauso wie die Ananasfrucht ist Ananassaft durch seine wertvollen Inhaltsstoffe sehr gesund. Neben der Lieferung von Vitaminen, Mineralstoffen und weiteren gesunden Inhaltsstoffen zeigt der Ananassaft Wirkung bei verschiedenen Beschwerden. Lesen Sie hier Wissenswertes über Ananassaft, seine Wirkung und wofür Sie ihn einsetzen können.



Das Gute ist, dass der Ananassaft neben seiner gesunden Wirkung auch noch sehr gut schmeckt. Sein Geschmack ist süßlich, erfrischend und exotisch.

Einige der gesunden und wirkungsvollen Inhaltsstoffe der Ananas gehen beim Kochen, wie bei vielen Obst- und Gemüsesorten, verloren. Leider ist das bei Ananassaft ähnlich. Durch das Pasteurisieren des Fruchtsaftes gehen wertvolle Ananas-Enzyme kaputt. Nur frisch gepresster Ananassaft hat noch alle seine wertvollen Inhaltsstoffe. Den Saft selber zu pressen, ist mit einem Entsafter (siehe Amazon-Button rechts zum Anschauen) schnell getan.

Frisch gepresster Anannassaft hat Wirkung unter anderem auf die Regulierung der Verdauung, da die Ananas-Enzyme den Eiweißabbau und so die Verdauung fördern.

Weiterhin verbessern bestimmte Inhaltsstoffe des Saftes die Durchblutung der Arterien und auch eine entzündungshemmende Wirkung wird Ananassft zugeschrieben.

Auch seine Konzentration an Vitaminen, wie Vitamin C, und Mineralstoffen wie unter anderem Kalium sind gesund und stärken das gesamte körperliche Wohlbefinden.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.