Aubergine Auflauf – Rezept

31. August 2010

Aufläufe gibt es in vielen verschiedenen schmackhaften Variationen. Wir möchten Ihnen ein Aubergine Auflauf Rezept mit Mozzarella vorstellen. Die Zubereitungszeit beträgt etwa eine halbe Stunde und die Angaben sind ein Rezept für 4 Personen.




Folgende Zutaten benötigen Sie für den Aubergine Auflauf.

Zutaten Aubergine Auflauf

  • 1 große Aubergine
  • 2 mittelgroße Karotten
  • 1 Dose Tomaten püriert
  • 300 g Mozzarella
  • 50 g geriebenen Pamesan
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5-6 Blätter frischen Basilikum
  • etwas Öl, Salz, Pfeffer

Zubereitung Aubergine Auflauf

Die Aubergine waschen, in etwa 2 cm große Stücken schneiden, in eine Schüssel geben und mit reichlich Salz bestreuen. Das Salz entwässert die Auberginen.
Nach einer Stunde den Saft abgießen, die Auberginenstücken in einem Sieb mit Wasser spülen und gut abtropfen lassen.
Die Möhren würfeln und zu den Auberginenstücken geben.
Nun in dem Öl den gepressten Knoblauch, die zerhackten Basilikumblätter, Salz, Pfeffer und die Möhren- sowie Auberginen anbraten. Wenn alles angebraten ist die pürierten Tomaten dazu geben und alles nochmals kurz aufkochen lassen.
Den Mozzarella in Scheiben schneiden und alles in der Auflaufform schichten.
Jeweils eine Schicht Gemüse, dann Mozzarella und Pamesan.
Alles etwa 30 Minuten in den Backofen geben.
Vor dem Servieren ein wenig abkühlen lassen.
Serviert wird der warme Aubergine Auflauf mit gekochten Nudeln oder Baguette.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.