In Bayern leben – die Vorteile des Südens der Bundesrepublik

17. April 2013

© Medioimages/Photodisc/Thinkstock

Bayern hat bei vielen Deutschen den falschen Ruf. Meist denken die Menschen dabei nur an weite Landschaften, ruhige Bierabende und Fußball. Bayern hat aber noch viel mehr zu bieten. Was das genau ist, können Sie hier nachlesen.



Sehenswürdigkeiten, Natur und Wetter

Wenn man das Schloss Neuschwanstein betritt, merkt man nichts von Nostalgie. Stattdessen erwartet die Besucher ein Bau voller Avantgarde und Innovationen. Bereits vor über 100 Jahren gab es dort Fernwärmeheizung, Telefon und Glasscheiben, die in der Wand verschwinden konnten. Gegen diese moderne und zukunftsorientierte Bauweise wirkt sogar das Kanzleramt in Berlin altertümlich. Es ist also nicht überraschend, dass kein anderer Bau in Deutschland von mehr Menschen besichtigt wird. Meist haben diese auch noch Glück mit dem vorherrschenden Wetter. Der sonnige Süden liefert nämlich über 1.700 Sonnenstunden pro Jahr. Bei so viel Sonnenschein empfiehlt es sich, wandern zu gehen. Auch dafür ist Bayern perfekt geeignet. Die Alpen sind schließlich das höchste Gebirge Europas und somit auch für alle Schneehasen ein absolutes Muss. Wer bereits jetzt von Bayern überzeugt ist, sollte ins Internet gehen, denn dort kann man zum Beispiel Ansbacher Häuser auf Immonet.de finden und kaufen. So kann man schon bald ein Eigenheim im Süden Deutschlands beziehen. Diejenigen, die noch Argumente sammeln, werden Bayern spätestens nach dem folgenden Text mögen.

Kleidung, Lebensmittel und Partys

Im Dirndl sieht jede Frau sexy und schick aus. Die festliche Kleidung betont Dekolleté und Po, sodass die Herren der Schöpfung die Tracht als Sinnesfreude empfinden. Nirgendwo sonst sieht man das »Holz vor der Hütt’n« so oft und in so vielen Variationen wie in Bayern. Und wenn man sich genügend Appetit geholt hat, kann man sich gleich ein deftiges Essen gönnen. Mit viel Fleisch, Kartoffeln und Sauerkraut überzeugt das Bundesland auch auf kulinarischer Ebene. Dazu genießt man eine Maß. Dabei wiegt das Bier ein Kilo und das Glas ein weiteres. Ein Getränk für echte Biertrinker also. Und wenn wir schon mal bei Maßkrügen sind – dann ist natürlich das Feiern nicht weit. In Bayern findet die größte Party Deutschlands statt – und zwar jedes Jahr aufs Neue. Wer noch nie beim Oktoberfest war, hat auf jeden Fall viel verpasst und sollte die Erfahrung unbedingt nachholen.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.