Die besten Reiseföhne für den Urlaub

7. Juni 2011

FrauenkopfAuch im Urlaub möchte man auf das Stylen der Haare mit einem Föhn nicht verzichten, darf wiederum aber auch nicht zu viel und schweres Gepäck mitnehmen. Da macht sich ein leichter, kleiner aber trotzdem leistungsstarker Föhn für den Urlaub genau richtig. Wir haben gute Reiseföhne miteinander verglichen und hier eine Auswahl der besten Reiseföhne für Sie zusammengestellt.



Reiseföhn mit Ionen-Technologie für die Pflege der Haare

Wer auch im Urlaub nicht auf Ionen-Technologie, welche das u.a. Haar glänzend macht, für Volumen sorgt und vor statischer Aufladung schützt, verzichten möchte, sollte sich den „Parlux 3500 Super Compact Keramik & Ionen Haartrockner“ von Parlux zulegen. Auch das Austrocknen der Haare, was gerade ein Problem im Sommerurlaub durch zu viel Sonne und Salzwasser ist, wird durch die Ionentechnologie verhindert. Weiterhin zeichnet sich der „Parlux 3500 Super Compact Keramik & Ionen Haartrockner“ als Reiseföhn durch seine Kompaktheit, ein geringes Eigengewicht und Größe, das Einklappen des Griffes sowie einer Aufhängeöse aus. Ein weiteres unschlagbares Argument, warum der „Parlux 3500 Super Compact Keramik & Ionen Haartrockner“ zu den besten Reiseföhnen gehört, ist seine Leistungskraft von bis zu 2000 Watt sowie seine individuelle Handhabung durch 2 Motorgeschwindigkeiten, 4 Wärmestufen und einer separaten Kaltlufttaste. Im Lieferumfang sind außerdem 2 Düsen enthalten. Er ist nicht ganz preiswert in der Anschaffung, überzeugt jedoch gegenüber anderen guten Reiseföhnen durch seine technischen Parameter und schonende Trocknung und Pflege der Haare durch Ionentechnologie, welche kaum ein anderer guter Reisehaartrockner mitbringt.

Preiswerter Reiseföhn mit Diffusor für Volumen und Locken

Zu den leichtesten und besten Reiseföhnen mit Diffuser gehört unter anderem der „Carrera 8231413 Reisehaartrockner” von “Pure Lavender “. Wer auf starkes Volumen setzt oder seine Lockenpracht zur Geltung kommen lassen will, sollte dieses Modell wählen. Er ist mit 1.500 Watt leistungsstark und im Lieferumfang ist neben dem Diffuser eine Formdüse enthalten. Weiterhin zeichnet diesen preiswerten und sehr guten Reiseföhn aus, dass er über 2 Temperaturstufen und 2 Geschwindigkeitsstufen verfügt. Seine Handhabung und kompaktes Design ist sehr gut.






Kleiner und sehr leichter Reiseföhn

Zu den besten Reiseföhnen in puncto Leichtigkeit zählt der „HD 2509 Sport- und Reisehaartrockner“ von der Firma „Grundig“. Er wiegt gerade mal 240 Gramm und lässt sich durch seine kleine Größe in jedem Koffer oder Sporttasche problemlos verstauen. Auch er verfügt über 2 Geschwindigkeits- und Heizstufen, hat einen einklappbaren Griff und eine weltweite Nutzung durch umschaltbare Spannung ist möglich. Seine Leistungskraft liegt bei maximal 1500 Watt, was ein schnelles Haartrocknen garantiert. Trotz dieser eindrucksvollen Leistung, werden Sie kaum einen preiswerteren Föhn finden, der außerdem noch so leicht ist.

Fazit

Wie Sie sehen, zeichnen sich die besten Reisföhne gegenüber normalen Föhnen vor allem durch ihr geringeres Gewicht und Platzersparnis durch das Einklappen der Griffe aus. Welche Eigenschaften ihr Föhn weiterhin unbedingt noch mitbringen sollte, ist eine Frage des persönlichen Geschmackes und Bedürfnisses. In jedem Fall ist das Angebot sehr groß und für Jeden etwas dabei.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.