Bilder online kaufen – Tipps

27. Dezember 2011

Schöne Bilder, Gemälde, Fotos, Drucke und Grafiken machen jeden Raum dekorativer. Egal, ob man Sammler ist und bei der Auswahl auf bekannte Künstler zurückgreift oder nur nach seinem individuellen Geschmack ausgeht. Wir möchten Ihnen in unserem Artikel ein paar Tipps zur Gestaltung von Räumen mit Bildern geben und Ihnen weiterhin einige Künstler vorstellen.




Erwerben kann man Bilder in einer Galerie, Kunstläden und Ausstellungen aber auch sehr bequem über Online-Kauf. Ein Vorzug des Onlinekaufes ist die unheimlich große Auswahl an verschiedenen Künstlern und Bildern. Sie können auf einigen Kunst-Webseiten auch so genannten Kunstsuchmaschinen bemühen und ganz gezielt nach einem speziellen Künstler und Werk suchen. Aber auch das Stöbern, ähnlich wie in Läden, ist möglich. So bietet beispielsweise der größte Kunstonlinehandel über 1 Million verschiedene Produkte an. Möglich ist der Kauf vom einfachen Poster bis zum hochwertigen Unikat.
Neben der großen Auswahl ist ein weiterer Vorteil Kunst online zu kaufen, dass man ganz in Ruhe das für sich passende Objekt suchen kann. Zusätzlich gibt es auch noch Tipps und Trends aus dem Bereich Kunst und die Möglichkeit sich mit anderen Kunstliebhabern auszutauschen.

Neben dem Kauf der Bilder ist oft auch eine Bestellung von zu dem Bild passenden Rahmen möglich.

Einer der angebotenen Künstler ist beispielsweise James Rizzi. Rizzi Bilder sind sehr bunt gehalten und strahlen so Fröhlichkeit und Optimismus aus. Der amerikanische Künstler James Rizzi, geboren am 5. Oktober 1950 in New York, arbeitet in Manhattaner und seine Arbeiten haben oft seine Heimatstadt New York und deren Einwohner zum Inhalt. Mittlerweile gehört der Künstler auch in Europa zu den internationalen Top-Künstlern.

Bei der Auswahl des zukünftigen Platzes des Bildes sollte man beachten, dass es farblich zu dem Farbton der Wand und der Möbel passt. Egal, ob man mehrere Bilder nebeneinander aufhängt oder nur ein Bild als Blickpunkt setzt, ist die Wahl des Ortes sehr entscheidend. Ein großes Bild sollte nur in großen Räumen untergebracht werden. Andererseits ist es bei kleineren Bildern möglich, mehrere Bilder an nur einer Wand anzubringen. Eine gewisse Grundordnung sollte jedoch zu erkennen sein, so dass jedes Bild auch einzeln zur Geltung kommt.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.