Boblingen – Kultur und Sehenswertes

10. Dezember 2011

In unserer Rubrik Reisen stellen wir immer mal wieder sehenswerte Städte vor, die nicht jeder kennt. Heute haben wir uns näher mit der Stadt Boblingen befasst. Wissenswertes, seine Sehenswürdigkeiten und kulturelle Tipps finden Sie in unserem Artikel.




Böblingen ist eine Kreisstadt in Baden-Württemberg und liegt nur 20 km von Stuttgart entfernt. Es ist landschaftlich reizvoll auf einem Hügel gelegen und von Wäldern umgeben. Sowohl der Schwarzwald als auch die Ausläufer der Schäbischen Alb sind von Böblingen aus gut zu erreichen.

Neben seiner schönen landschaftlichen Lage hat die Stadt auch einige Sehenswürdigkeiten zu bieten.
Die Evangelische Pfarrkirche, welche zentral am Marktplatz gelegen ist, ist das Wahrzeichen der Stadt Böblingen. Sie wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört und später wieder aufgebaut.

Eine zweite Evangelische Kirche, gelegen in Böblingen-Dagersheim, stammt aus dem Jahr 1491 und wurde im spätgotischen Stil erbaut. Eine Besonderheit der Kirche sind die aus Holz gearbeitete Chorgestühl mit wertvollen Schnitzarbeiten aus dem 15. Jahrhunderts.

Kulturelle Höhepunkte bieten die Städtische Galerie Böblingen und das Bauernkriegsmuseum. In der „galerie contact“ sind Ausstellungsstücke von regionalen Künstlern und des Böblinger Kunstvereins zu betrachten.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.