Duschkopf von Kalk befreien ohne Chemie

verchromter DuschkopfAn Duschköpfen setzen sich oft hartnäckige Kalkablagerungen fest. Dieses sieht nicht nur unschön aus sondern beeinträchtigt auch deren Funktionsweise. In unserem Artikel finden Sie ein paar sehr effektive Tricks und Tipps, wie Sie Duschkopf von Kalk befreien ohne Chemie dafür aber überaus wirksam.





Säure löst Kalk sehr gut und ist das beste Haushaltsmittel für verkalkte Duschköpfe. So brauchen Sie nicht auf umweltschädigende scharfe Reinigungsmittel zurückgreifen, was außerdem auch noch den Geldbeutel schont.

Je nachdem, ob Sie den Duschkopf abschrauben wollen oder nicht, sollte die Vorgehensweise sein. Wollen Sie den Duschkopf nicht abschrauben, füllen Sie ein Gemisch aus Wasser und Essig (bei hochkonzentriertem Essig-Essenz entsprechend weniger Essig verwenden) in eine durchsichtige Plastiktüte, stecken den Duschkopf hinein und verschließen alles mit Klebeband oder einem Gummi. Entfernen Sie sie erst wieder, wenn der Kalk gelöst ist. Alternativ können Sie als Mischung für die Plastiktüte auch Wasser mit Zitronensäure oder Backpulver nehmen. Dieses ist jedoch nur geeignet, wenn die Kalkablagerungen noch nicht zu stark sind. Alternativ können Sie auch mit Essig getränktes Toilettenpapier um den Duschkopf wickeln.

Wenn Sie die Dusche abgeschraubt haben, können Sie sie auch in ein Essigwasserbad legen und so den Kalk entfernen.

In jedem Fall können Sie so den Duschkopf von Kalk befreien ohne Chemie und dieses überaus preiswert und effektiv.