Erdbeer-Rhabarber-Marmelade selber machen

8. Juni 2011

Erdbeer RhabarberEs gibt viele leckere Marmeladensorten. Eine davon ist die Kombination von Erdbeeren und Rhabarber. Lesen Sie hier eine Schritt für Schritt-Anleitung und ein Rezept, um Erdbeer-Rhabarber-Marmelade selber machen zu können. Das Rezept ist sehr einfach und schnell zubereitet.




Zutaten für Erdbeer-Rhabarber-Marmelade

Sie benötigen, um die Erdbeer-Rhabarber-Marmelade selber machen zu können, folgende Zutaten:

  • 500 Gramm Erdbeeren
  • 500 Gramm Rhabarber
  • 500 g Gelierzucker (2:1)

Zubereitung von Erdbeer-Rhabarber-Marmelade

  • Die Erdbeeren gründlich reinigen und vierteln bzw. mit dem Stabmixer pürieren.
  • Die Blätter, den Stilansatz und die Haut des Rhabarbers entfernen, die Rhabarberstangen waschen und in kleine Stücken schneiden.
  • In einem Topf die Früchte mit dem Gelierzucker mischen und die Marmelade gemäß Anweisung auf der Gelierzuckerpackung zubereiten.
  • Die fertige Erdbeer-Rhabarber-Marmelade wird dann wie gewohnt in saubere Schraubgläser gefüllt und auf dem Kopf stehend erkalten gelassen.
  • Tipp: Sollten Sie viel Marmelade zubereiten, machen sich beschriftete Etiketten gut, um den Überblick zu behalten, welche Marmeladensorte im Glas ist und wann sie hergestellt wurde.
    Alternativ können Sie, um leckere Erdbeer-Rhabarber-Marmelade selber zu machen, vor dem Kochen auch noch 1 Esslöffel Zitronensaft, 1 Paket Vanillezucker oder einen Schuss Obstlikör dazugeben.

Praktische Küchenhelfer zum Marmelade zubereiten:
















Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.