Ernährung und die Auswirkung auf das körperliche Befinden

11. Dezember 2010

Fast jeder kennt den Satz: „Du bist, was du isst.“ Neben ausreichend Bewegung und Schlaf ist die Ernährung eine der Grundsäulen für eine gesunde Lebensweise. Wie sich unsere Ernährung auf unser Wohlbefinden auswirkt, haben wir in diesem Artikel für Sie recherchiert.




Nur wenn dem Körper genug Nährstoffe, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente zugeführt werden und der Stoffwechsel richtig funktioniert, kann sich der Mensch gesund und wohl fühlen.
Dazu ist es wichtig, so oft wie möglich frische Gerichte zu kochen und auf Fastfood sowie Fertiggerichte zu verzichten. Auch eine ausreichende und richtige Flüssigkeitszufuhr hat eine große Auswirkung auf das körperliche Befinden.

Unser Körper muss täglich aufgenommene Giftstoffe sowie durch den körpereigenen Stoffwechsel entstandene Abfallprodukte entsorgen. Dieses geschieht hauptsächlich durch die Leber, die Nieren und den Darm. Durch eine schlechte und einseitige Ernährung schafft der Körper dieses nicht mehr vollständig und die Abfallstoffe belasten den gesamten menschlichen Organismus. Folgen können eine geschwächte Abwehr, aber auch Kopfschmerzen und Verdauungsprobleme sein.

Aber die Ernährung hat nicht nur Auswirkung auf unser körperliches Wohlbefinden, auch äußerlich ist dieses an dem Zustand der Haut, Fingernägeln und Haaren zu erkennen. So sind ein grauer Teint, unreine Haut und Pickel sowie ein schlaffes Bindegewebe oft das Ergebnis einer schlechten Ernährung und den damit verbundenen Mangelerscheinungen. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist daher eine Schönheitspflege von Innen. Über das Blut werden die Nährstoffe in alle Körperregionen verteilt.

Es gibt einige Nahrungsmittel, die den Körper besonders gut unterstützen, so kurbelt z.B. das Vitamin C aus Zitrusfrüchten den Stoffwechsel an und verbessert die Abwehr, Artischocken regen die Galle und die Leber an und Spargel entwässert und reinigt den Körper. Dieses sind jedoch nur ein paar von sehr vielen Beispielen. Es gibt unzählige Nahrungsmittel, die eine gesunde Ernährung und damit das körperliche Wohlbefinden unterstützen.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.