Feng Shui & Entrümpeln

24. September 2010

Struktur und Ordnung im Leben ist sehr wichtig. Neben einem gesunden Lebensrhythmus muss auch die Lebens- und Arbeitsumgebung dieses erfüllen. Deswegen ist im Feng Shui Entrümpeln sehr wichtig damit das Chi fließen kann. Tipps zur Wohneinrichtung nach Feng Shui, Entrümpel Tipps und Feng Shui Bücher haben wir für Sie zusammengestellt.




Neben der Ordnung uns Sauberkeit der Wohn- und Arbeitsumgebung ist auch eine klare Struktur und Linie wichtig. Unnütze, kaputte und negativ besetzte Gegenstände verhindern dieses. Man sagt nicht ohne Grund, dass Entrümpeln der Seele gut tut. Oft kostet es ein wenig Überwindung sich von bestimmten Dingen zu trennen, aber wenn man es dann getan hat, schafft dieses oft Erleichterung.

Feng Shui & Entrümpel – Tipps

Gehen Sie am besten ein Zimmer nach dem anderen an. Nehmen Sie sich dafür Kisten oder Wäschekörbe. In die erste Kiste kommt alles, was weggeschmissen wird, wie kaputte Sachen. In die 2 Kiste kommt alles, was Sie noch verschenken oder verkaufen wollen. Wenn sie nicht der entscheidungsfreudigste Mensch sind, benötigen Sie eine dritte Kiste. Hier kommt alles rein, bei dem Sie sich unsicher sind. Nach dem Entrümpeln kommt sie in den Keller. Wenn Sie 1 Jahr nichts aus der Kiste vermisst oder gebraucht haben, können Sie sie getrost auflösen.

Neben unseren Feng Shui Entrümpel–Tipps noch ein paar weitere Anregungen:

Sehr wichtig sind nach Feng Shui immer saubere Fenster, damit Licht und damit Energie in die Räume kommt. Bevorzugt werden im Feng Shui Möbel mit runden Formen. Zimmerpflanzen sind nicht nur dekorativ, sondern verbessern auch das Raumklima.
Weitere wertvolle Tipps zum Feng Shui und Entrümpeln können Sie in diesen, von anderen Lesern mit besten Bewertungen beurteilt, nachlesen:

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.