Fettige Haut bekämpfen mit natürlichen Mitteln

2. Dezember 2015

Frau in der Badewanne mit GesichtsmakseFettige Hautpartien sind kein schöner Anblick und für den Betroffenen oft ein belastendes Problem. Nun gibt es auf dem Markt viele chemische Pflegeprodukte mit welchen man dieses Problem angehen kann. Jedoch lohnt es sich ruhig auch einmal, sich mit natürlichen Mittel und altbewehrten Hausmitteln zu beschäftigen. Die besten natürlichen Mittel wie Sie fettige Haut bekämpfen, haben wir hier für Sie aufgelistet.




Dampfbäder

Dampfbäder sind eine gute Methode fettige Haut zu bekämpfen, denn Sie reinigen die Haut porentief und wenn man beispielsweise noch etwas getrocknete Kamille dazu gibt, welche entzündungshemmend, antibakteriell und pflegend wirkt, perfekt das Problem mit natürlichen Mitteln anzugehen.
Zusätzlich fördert das Dampfbad die tiefe Durchblutung der Haut, welche ihre Regenration unterstützt.

Gesichtsmaske & Peeling

Ein weiteres ehr gutes Mittel wie Sie fettige Haut bekämpfen, ist die regelmäßige Anwendung von Gesichtsmasken und Peeling. Diese sollten in ihrer Zusammensetzung uns Wirkstoffen jedoch unbedingt dem Hautbild angepasst sein.
Heilerde ist das perfekte Mittel zur Herstellung selbstgemachter Masken und Peelings im Kampf gegen fettige ölige Haut.

Heilerde zur äußerlichen Anwendung erhältlich Sie in der Apotheke oder bequem über Onlinekauf (siehe Amazonbutton recht für weitere Informationen).
Gesichtsmaske
Zur Herstellung der Gesichtsmaske mischen Sie durch Zugabe von Wasser oder besser noch Kamillentee eine streichfähige Masse, welche Sie auftragen und etwa 15-20 Minuten auf der Haut wirken lassen. Die Heilerde versorgt die Haut mit wichtigen Wirkstoffen, nimmt das überschüssige Fett auf und reinigt sie proentief.
Peeling
Weiterhin können Sie fettige Haut bekämpfen und der Haut bei der Regenration helfen, indem Sie regelmäßig ein Peeling mit Heilerde anwenden.
Dazu mischen Sie wiederum einen Brei aus Heilerde an und massieren mit diesem die Haut mit kreisförmigen Bewegungen und den Finge¬rspitzen. So werden abgestorbene Hautschüppchen entfernt und die Haut mit den Mineralstoffen und Spurenelementen der Heilerde versorgt.
Auch mit einer Maske oder einem Peeling hergestellt aus Früchten wie sauren Äpfeln, Tomaten, einem Schuss Zitronensaft und Magerquark, hilft fettige Haut zu bekämpfen.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.