Flugrost und braune Flecken am Besteck bekämpfen – Tipps & Tricks

5. Oktober 2011

Gerade Besteck sollte hygienisch nicht nur einwandfrei sauber sein sondern auch so aussehen. Jedoch verursacht genau der Reinigungsprozess oft unansehnliche Rostflecken am Besteck. Sollten Sie auch dieses Problem haben, lesen Sie hier unsere Tipps, wie Sie Flugrost und braune Flecken am Besteck bekämpfen.



Vorbeugen von Flugrost

Um braunen Flecken am Besteck vorzubeugen, gibt es einen sehr einfachen Trick. Legen Sie zwei locker geformte Kugeln aus Aluminiumfolie bei jedem Waschgang in den Besteckkasten der Geschirrspülmaschine, dieses beugt Flugrost vor.

Trick zum Entfernen von Flugrost

Bereits vorhandene unansehnliche braune Flecken am Besteck bekämpfen Sie mit folgender Methode. Eine Lage Alufolie wird in das Spülbecken gegeben und 2-3 Teelöffel Salz darüber gestreut. Nun wird das Spülbecken mit warmem Wasser aufgefüllt und das Besteck hineingelegt. Lassen Sie das Besteck etwa 15 Minuten in dem Wasser. Nach dem Salzbad wird das Besteck nochmals in einem Wasserbad mit Spülmittel gewaschen und abgetrocknet. So einfach ist es braune Flecken am Besteck zu bekämpfen und es außerdem zu neuem Glanz erstrahlen zu lassen.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.