Fußprobleme: Ursachen & Auslöser

22. Juni 2010

Die Pflege der Füße wird in der persönlichen Kosmetik und Gesundheitsvorsorge leider oft vernachlässigt. Dabei sollten wir ihnen unbedingt mehr Dankbarkeit und Aufmerksamkeit schenken. Ein Leben lang sind sie es, die uns laufen, rennen und springen lassen.



Täglich leisten unsere Füße harte Arbeit und werden von uns noch zusätzlich belastet, indem wir sie die meiste Zeit des Jahres in enge Socken, Schuhe und Frauen sogar noch in unbequeme Hackenschuhe stecken. Im Laufe unseres Lebens legen wir auf unseren Füßen durchschnittlich eine Strecke zurück, als würden wir 2 – 4 Mal die Erde umrunden. Allein täglich sind das durchschnittlich 9.000 Schritte. Wer beruflich viel laufen muss, übertrifft dieses sogar. Auch wer stundenlang Stehen muss im Beruf, leidet oft an geschwollenen und müden Füßen sowie rissiger Haut gerade an der Ferse. Und auch unangenehme Schweißfüße sind weit verbreitet, um nur ein paar der häufigsten Fußprobleme zu nennen.

Fußprobleme – eine Liste der häufigsten Beschwerden

Immer mehr Menschen erleiden im Laufe ihres Lebens Beschwerden und ernsthafte Fußprobleme. Daher ist die Pflege der Füße nicht nur ein kosmetisches Muss, sondern hilft Beschwerden zu vermeiden. Der Fuß ist ein hochkompliziertes Gebilde und besteht alleine aus 26 Knochen, 33 Gelenken und zahlreichen Bändern und Muskeln.

  • geschwollene Füße
  • müde Füße
  • rissige Haut
  • Blasen
  • eingewachsene Nägel
  • Fußschmerzen
  • brennende Füße
  • Fußgeruch / Schweißfüße
  • Fußpilz
  • Hühneraugen

Ursache & Auslöser für Fußprobleme

Frauen sind von Fußproblemen viermal häufiger betroffen als Männer, was zum größten Teil auf die Schuhmode und die Höhe der Absätze zurückzuführen ist. Generell ist ein Mangel an Pflege und Sorgfalt die Ursache für Fußprobleme, aber auch schlecht passende Schuhen und schädliche Schuhmode sind Auslöser. Schlechtes Material der Schuhe ist beispielsweise meist Ursache für Schweißfüße. Nur ein ganz geringer Teil der Probleme und Schädigungen sind angeboren. Die meisten sind leider erworben. Es gibt verschiedene Auslöser für ernsthafte Fußprobleme, die häufigste Ursache:
schlechtes Schuhwerk

  • Überlastung durch langes Gehen und Stehen
  • Bewegungsmangel
  • Durchblutungsstörungen
  • Übergewicht
  • mangelnde Pflege
  • falsches Kürzen der Fußnägel

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.