Gesichts-Maske mit Gurke – Rezepte & Anleitung

14. Dezember 2011

Eine Maske mit Gurken ist der Klassiker unter den selbstgemachten Masken und verwöhnte schon die Haut unserer Großmütter. Preiswert und einfach ist eine Maske mit Gurken selber hergestellt. Lesen Sie dazu hier eine Anleitung und verschiedene Rezepte.



Gurke besteht zu einem sehr hohen Anteil aus Wasser und versorgt so die Haut mit Feuchtigkeit, was sie glatt und elastisch macht. Weitere Inhaltsstoffe sind Vitamine, vor allem Vitamin B, was weitere hautpflegende Eigenschaften hat. Eine Maske mit Gurke eignet sich bei jedem Hauttyp, egal ob trockene, fettige oder unreine Haut.

Neben der Pflege der Haut kann man Gurkenscheiben auch zur Linderung von müden und geschwollenen Augen verwenden und ein paar Minuten auf die geschlossenen Augen legen.

Für eine Gesichtsmaske mit Gurke können Sie sie in dünne Scheiben schneiden und direkt auf das Gesicht legen oder folgende Rezepte ausprobieren:

Maske mit Gurke und Quark

Sie benötigen:

  • ¼ Gurke
  • 2 EL Quark

Pürieren Sie das Gurkenstück und mischen Sie es mit dem Quark. Tragen Sie die Gesichtsmaske unter Aussparung der Augen- und Mundpartie auf und lassen Sie sie etwa 15 Minuten einwirken. Zum Schluss wird alles mit lauwarmem und abschließend mit kaltem Wasser abgewaschen.

Maske mit Gurke und Honig

Sie benötigen:

  • ¼ Gurke
  • 2 EL flüssigen Honig

Pürieren Sie das Gurkenstück und geben Sie den flüssigen Honig dazu. Sollte der Honig zu dickflüssig sein, wird er in der Mikrowelle oder im warmen Wasserbad flüssig gemacht. Mischen Sie nun beide Zutaten gründlich miteinander, geben unter Aussparung der Augen- und Mundpartie alles auf das Gesicht und lassen es etwa 15 Minuten einziehen. Danach alles gründlich erst mit lauwarmem und danach mit kaltem Wasser abwaschen.

Verwenden Sie für eine selbstgemachte Maske mit Gurke möglichst frische Bio-Ware.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.