Gute Gefrierdosen für Kräuter

22. Dezember 2011

Frische Kräuter verfeinern jedes Gericht und sind außerdem noch sehr gesund auf Grund ihrer wertvollen Inhaltsstoffe wie Vitamine und Mineralstoffe. Lesen Sie hier unsere Tipps, wie sie Kräuter richtig einfrieren und Kaufempfehlungen für gute Gefrierdosen für Kräuter.




Frische Kräuter stehen vor allem in der Saison reichhaltig zur Verfügung. Damit sie nicht verderben, können Sie sie problemlos einfrieren. Dazu eignen sich folgende bei Amazon zu bestellende (einfach nur den jeweiligen Button drücken) sehr guten Gefrierdosen für Kräuter:







Alle Aufbewahrungsboxen für Kräuter zum Einfrieren sind luft- und wasserdicht und halten so Kräuter länger frisch als herkömmliche Frischhaltedosen. Sie sind geeignet für Mikrowelle, Spülmaschine und Gefriertruhe sowie auch für den praktischen Transport von Lebensmitteln und Flüssigkeiten. Weiterhin sind sie einfach zu handhaben durch eine gute Verschlusstechnik.

Vor dem Einfrieren sollte man die Kräuter gründlich waschen und trocknen. Tipp: Am besten und einfachsten trocknet man sie mit einer Salatschleuder. Danach werden die sie je nach Kräuterart mit einem scharfen Messer, Kräuterschere oder Kräuterhacker zerkleinert und eingefroren. Schnittlauch kann man gut übrigens sehr gut mit einer normalen Schere in feine Röllchen schneiden.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.