Haar-Pflegeprodukte mit Heilerde – Kauf-Empfehlungen

4. Oktober 2011

Dass Heilerde bei fettiger Haut ein gutes natürliches Hausmittel ist wissen viele Menschen, dass sie jedoch auch bei fettigen Haaren gute Dienste tut sowie bei Schuppen und juckender Kopfhaut hilft, ist vielen Menschen leider unbekannt. Lesen Sie hier, was Heilerde bewirkt, gegen welche Probleme sie hilft und welche guten Haar-Pflegeprodukte mit Heilerde es gibt.



Gute Haar-Pflegeprodukte mit Heilerde
















Alle Haar-Pflegeprodukte mit Heilerde können Sie bequem bei Amazon bestellen, dazu einfach den Amazon-Button drücken.

Fettige Haare entstehen durch eine vermehrte Talgproduktion. Unsere Haare braucht das, in den Haarwurzeln produzierte, Talg um geschmeidig und gesund zu bleiben. Wird Talg jedoch in einer zu großen Menge ausgeschüttet, kommt es zu fettigen und strähnigen Haaren. Ein natürliches Mittel gegen zu viel Talg ist Heilerde. Es nimmt den Talg auf und versorgt die Haare zusätzlich mit seinen wertvollen Inhaltsstoffen wie unter anderem Mineralstoffe und Spurenelemente.

Aber nicht nur bei einer vermehrten Talgproduktion haben sich die Haar-Pflegeprodukte mit Heilerde bewährt, auch bei Schuppen helfen sie und bekämpfen dieses lästige Haarproblem. Weiterhin lindern sie auch Rötungen und Jucken der Kopfhaut.

Zu beachten ist, dass die Heilerdeprodukte regelmäßig angewendet werden sollten.

Sollten Sie nicht auf käufliche Produkte zurückgreifen wollen, sondern sich Heilerde-Haarpflege selber zu bereiten wollen, dann bekommen Sie hier Tipps und Anleitung für: Selbstgemachte Haarpflege mit Heilerde.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.