Haar-Pflegeprodukte bei intensiver Sonnenstrahlung

22. April 2011

Frauenkopf mit ZopfNicht nur die Haut auch die Haare brauchen speziellen Sonnenschutz, da sie von den UV-Strahlen angegriffen werden können. Lesen Sie hier, welche Haar-Pflegeprodukte sie bei hoher Sonnenstrahlung anwenden sollten.




Die Haare bestehen zu etwa 10 Prozent aus Wasser. Wird es den Haaren durch intensive Sonnenstrahlung und auch Salz- und Chlorwasser entzogen, sieht es strapaziert und strohig aus. Achten Sie daher besonders im Sommer und Sommerurlaub auf eine reichhaltige Pflege der Haare.

Grundsätzlich sollte Chlor- und Salzwasser nach dem Baden mit Süßwasser ausgespült werden. Abend sollten Sie es zusätzlich mit einem milden Shampoo waschen. Dazu eignen sich Haar-Pflegeprodukte wie mildes Babyshampoo oder ein Shampoo für strapazierte Haare wie beispielsweise mit Panthenol.

Nach dem Waschen sollte eine Pflegespülung nicht vergessen werden. Hier empfehlen sich Haar-Pflegeprodukte mit Jojobaöl oder Weizenproteinen.

Auch eine Haarpackung tut den sonnnenstrapazierten Haaren richtig gut und gibt ihnen verlorene Feuchtigkeit und Nähstoffe zurück. Hier eignen sich Haar-Pflegeprodukte mit Avocado oder Keratin. Eine Haarpackung mit Avocado können Sie auch sehr leicht selber zubereiten, in dem Sie eine halbe Avocado pürieren mit etwas Milch anrühren und 10 Minuten auf den Haaren einwirken lassen.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.