Haare schonend waschen – Anleitung & Tipps

30. September 2011

Auch bei der Pflege der Haare kann man viel falsch machen. Lesen Sie daher hier unsere Tipps wie Sie ihre Haare schonend waschen und trocknen.



Viele Menschen waschen täglich ihre Haare, dabei ist dieses gar nicht gut und kann den Haarschopf sehr belasten. Sollte es unumgänglich sein, dass Sie ihre Haare täglich waschen sollten Shampoo mit einem hautneutralen pH-Wert oder sogar Kindershampoo benutzen. Da das Haar in dem Sinne gar nicht schmutzig ist, reicht ein einmaliges Shampoonieren vor allem der Kopfhaut mit einer geringen Menge an Shampoo völlig aus.

Vor dem Waschen der Haare können Sie mit einer Naturhaarbürste bereits erste Reste von Stylungprodukten wie Haarspray entfernen. Hier finden Sie Tipps für die Auswahl der richtigen Haarbürste: Die besten Haarbürsten für jeden Haartyp.

Danach wird das Haar möglichst nur einmal einshampooniert und vor allem die Kopfhaut gründlich mit den Fingerspitzen massiert.

Ausspülen sollte man das Haar mit viel lauwarmem Wasser und sehr gründlich. Verwenden Sie nie heißes Wasser, denn auch dieses ist nicht gut für Haar und Kopfhaut. Verzichten Sie nach der Wäsche darauf, die Haare trocken zu rubbeln. Ein sanfter Druck mit einem Handtuch reicht aus.

Weiterhin sollten Sie beachten, wenn Sie ihre Haare schonend waschen wollen, dass Sie ein Haarshampoo benutzen, was zu ihrem Haartyp passt. Gerade bei gefärbten Haaren, damit die Farbe lange hält und Sie es nicht mit zu häufigem Färben belasten, sollte ein spezielles Shampoos für coloriertes Haar benutzt werden.

Zum Haare schonend waschen gehört auch die richtige Trocknung. Heiße Föhnluft belastet die Haare wiederum. Sollten sie also nicht in Eile sein, lassen Sie ihr Haar ruhig öfter mal an der Luft trocknen.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.