Hagebutte Wirkung & Inhaltsstoffe

20. Juni 2010

Hagebutten haben zahlreiche wertvolle Inhaltsstoffe wie vitalisierendes Vitamin C und Eisen. Weitere gesundheitsfördernde Wirkung haben die ätherischen Öle, organischen Säuren und das Lecithin der Hagebutten.




Daher kann Hagebutten-Tee beispielsweise bei Antriebsschwäche und Leistungsschwäche sowie einer geschwächten Abwehr unter anderem nach Krankheiten gute Wirkung erzielen. Auch blutreinigende Wirkung wird der Hagebutte zugeschrieben.

Hagebutten-Tee


Aus den getrockneten Schalen der Hagebutten wird der Hagenbutten-Tee zubereitet. Abgesehen von seinem sehr angenehm frischen und fruchtigen Geschmack, enthält der Hagenbutten-Tee reichlich Vitamin C und andere wertvolle Inhaltsstoffe. Wirksamer als gekaufte Produkte sind selbst zubereitet Tess aus getrocknetem Extrakt. Auch Hagebutte mit anderen Kräutern zu mischen, erzielt große geschmackliche und auch gesundheitsfördernde Wirkung. Eine gute Kombination ist zum Beispiel Hagebutte mit Pfefferminze oder Zitrone zu kombinieren. Letztere Kombination erhöht noch mal den Effekt bei Menschen mit einem Mangel an Vitamin C und zeigt große Wirkung bei Erkältungen sowie der Stärkung des Immunsystems.
Für einen Hagebutten-Tee werden 1 Teelöffel getrocknete Hagebutten mit Wasser überbrüht. Die Inhaltsstoffe des Tees entfalten sich vollständig, wenn man ihn nochmals 5 Minuten ziehen lässt und erst dann filtert.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.