Handpackung selber machen

5. September 2010

Nach zu viel Umgang mit Wasser bei der Hausarbeit oder durch extreme Witterungsbedingungen kommt es oft zu trockenen strapazierten Händen. Die Haut ist strapaziert und benötigt eine extra Portion Pflege. Hier finden Sie Rezepte wie Sie eine pflegende Handpackung selber machen.




Generell sollten Sie so vorgehen, dass Sie die Handpackung anmischen und sich auch ein Handtuch sowie etwas Klarsichtfolie schon bereit legen. Erst legen Sie das Handtuch auf den Tisch oder das Sofa und danach, damit es nicht schmutzig wird, die Klarsichtfolie darüber. Nach dem Auftragen der Handpackung können Sie die Hände dann darauf ablegen und die Handpackung in Ruhe einziehen lassen.

Handpackung selber machen mit Avocado

  • 1 Avocado
  • etwas Milch, Sahne oder Quark

Die Avocado wird gründlich püriert. Anschließend geben Sie so viel Milch, Sahne oder Quark dazu, dass ein streichfähiger Brei entsteht. Tragen Sie die Packung auf und entspannen sie so etwa 15-30 Minuten.

Handpackung selber machen mit Olivenöl

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Quark

Vermischen Sie alle Zutaten, tragen Sie die Packung auf und lassen Sie sie etwa 15-30 Minuten einziehen.

Die Packung immer frisch anmischen und komplett verbrauchen. Handpflege für zwischendurch:

Sehr gute Handcremes:
















Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.