Ingwer & Inhaltsstoffe

11. August 2010

Die Ingwerpflanze und die als Gewürz und Heilpflanze verwendete Wurzel, findet bereits seit 3.000 Jahren Anwendung in China. Er ist wohlschmeckend an vielen Gerichten, auf Grund seiner Inhaltsstoffe aber auch sehr gesund innerlich und äußerlich angewendet.



Ingwer & Inhaltsstoffe: ätherische Öle

Ingwer ist sehr reich an verschiedenen ätherischen Ölen u.a. Zingiberol. Der Harzstoff Gingerol ist für den leicht brennenden Geschmack des Ingwers verantwortlich. Er ist in seinem chemischen Aufbau der Acetylsalicylsäure (Asperin) sehr ähnlich.

Ingwer & Inhaltsstoffe: Vitamine & Mineralstoffe

Weiter gesunde Inhaltsstoffe des Ingwers sind Vitamin C sowie die Mineralstoffe Eisen, Magnesium, Calcium, Natrium, Kalium und Phosphor.

Anwendung

Die Ingwerknolle findet Anwendung als Gewürz für z.B. asiatischen Gerichten und Lebkuchen. Er ist aber auch immer mehr als Würze für Teesorten und auch Biersorten zu finden.
Neben der Nutzung als Gewürz kann Ingwer auch bei verschiedenen Beschwerden Linderung schaffen. So wird er als natürliches Mittel bei Magenbeschwerden, Übelkeit und Blähungen als Tee eingesetzt. Außerdem hat er eine generell verdauungsfördernde Wirkung. Weiterhin hilft er Symptome von Erkältungen zu lindern.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.