Ingwer ziehen im Topf

28. September 2011

treibende Ingwerknolle im TopfAus einer Ingwer-Knolle kann man eine dekorative Zimmerpflanze ziehen. Lesen Sie hier unsere Tipps, wie Sie Ingwer ziehen im Topf.


Ingwerknollen bekommen Sie in asiatischen Märkten oder gut sortierten Supermärkten.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie Ingwer ziehen im Topf. Entweder Sie haben Glück und die Knolle treibt bereits, das heißt sie zeigt erste kleine helle Knospen, dann können Sie sie sofort einpflanzen. Ist dieses nicht der Fall und die Knolle treibt noch nicht, können Sie etwa ein Drittel der Knolle wegschneiden und sie mit der Schnittfläche nach unten einpflanzen. Nach etwa 2 Wochen zeigen sich dann erste Knospen. Bei beiden Varianten sollte die Knolle etwa 2 Zentimeter tief in einen Topf mit guter Blumenerde eingepflanzt werden.

Halten Sie den Topf ständig feucht, vermeiden Sie aber Staunässe, da die Erde und auch die Knolle sonst anfangen können zu faulen.

Den Standort der Ingwerpflanze sollten Sie hell und warm wählen.

Wenn Sie eine Ingwerpflanze im Topf ziehen brauchen Sie Geduld, erst nach ein paar Wochen zeigen sich erste längere Triebe und Blätter. Haben Sie die Geduld werden Sie mit einer dekorativen Zimmerpflanze entlohnt.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.