Joghurt-Maske selber machen – Rezepte und Anleitung

9. Januar 2012

Selbstgemachte Masken pflegen die Haut und versorgt sie mit wichtigen Nähstoffen. Hier bekommen Sie Rezepte und eine Anleitung, wie Sie beispielsweise eine Joghurt-Maske selber machen können.




Joghurt versorgt die Haut mit pflegenden Substanzen wie Vitaminen, Milchfett, Milcheiweiß und Milchsäure. Die Haut wird glatt, weich und wirkt gepflegt.

Sie sollten, wenn Sie eine Joghurt-Maske selber machen wollen, reinen Naturjoghurt ohne Zusätze verwenden. Diesen erhalten Sie preiswert im Supermarkt.

Rezepte für selbstgemachte Joghurt-Masken mit Honig und Zitronensaft

Folgende Zutaten benötigen Sie, um diese Joghurt-Maske selber machen zu können:

  • 2 Esslöffel Naturjoghurt
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 wenig Zitronensaft

Anleitung

Alle Zutaten werden gründlich miteinander vermischt. Der Honig und Zitronensaft haben weitere hautpflegende Eigenschaften. Sollte der Honig zu hart sein, können Sie ihn in der Mikrowelle oder im warmen Wasserbad flüssiger machen. Tragen Sie die selbstgemachte Maske aus Joghurt unter der Aussparung des Augen- und Mundbereiches auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen, 15-20 Minuten einwirken lassen und abschließend alles mit warmem und zum Schluss mit kaltem Wasser abspülen.

Rezepte für selbstgemachte Joghurt-Masken mit Avocado

Auch um diese Joghurt-Maske selber machen zu können, benötigen sie nur wenige Zutaten:

  • 2 Esslöffel Naturjoghurt
  • 2 Esslöffel pürierte Avocado

Anleitung

Die sehr fein pürierte Avocado wird mit dem Naturjoghurt vermischt, unter der Aussparung des Augen- und Mundbereiches auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen und 15-20 Minuten einwirken gelassen. Zum Schluss spülen Sie alles mit warmem und zum Abschluss mit kaltem Wasser ab. Auch die Avocado tut der Haut richtig gut.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.