Kartoffel – Inhaltsstoffe & gesundheitliche Wirkung

12. August 2010

Im 18. Jahrhundert gelang der Kartoffel ihr Durchbruch in Europa und seit dem ist sie nicht mehr wegzudenken von unserem Speiseplan. Das ist auch gut, denn so hat Kartoffel Inhaltsstoffe, welche sehr gesund sind. Ihre gesundheitliche Wirkung zeigt sie nicht nur als Nahrungsmittel sondern wird auch gern als Hausmittel und so zur natürlichen Linderung von Beschwerden eingesetzt.




Kartoffel & Inhaltsstoffe

Große Mengen an pflanzlichen Eiweißen sowie Vitamin A, B und C sind Kartoffel-Inhaltsstoffe. Weiterhin verfügt sie über hohe Konzentrationen an Fluorid, Kupfer, Kobalt und Zink.
Auf Grund der Inhaltsstoffe der Kartoffel hat sie einen hohen Sättigungswert, ist preisgünstig, schmackhaft und gesund.

Kartoffel & gesundheitliche Wirkung

Sie machen nicht dick, da sie wenige Kalorien haben. Sie regen die Verdauung an durch ihren hohen Anteil an Ballaststoffen. Das Kalium wirkt entwässernd. Das Fluorid ist gut für die Zähne. Die Schleimstoffe der Kartoffelknolle tun der Magen- und Darmschleimhaut gut, da sich wie ein Schutzfilm über sie legen.
Als Hausmittel zeigt die Knolle gesundheitliche Wirkung, wenn Sie z.B. bei Magenbeschwerden als Saft angewendet wird, aber auch Kartoffel-Wickel sind ein in der Volksmedizin beleibt gegen Schmerzen.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.