Kräuterbaguette selber machen

24. Januar 2011

Baguette mit Knoblauch und KräuternSelbstgemachtes Kräuterbaguette ist lecker beim Grillen aber auch zu frischen Salaten oder Steak. Kräuterbaguette können Sie fast in jedem Supermarkt fertig kaufen, jedoch ist ein selbstgemachtes Kräuterbaguette frischer, schmackhafter und nur Sie bestimmen die Kräutermischung. Wir möchten Ihnen mehrere Rezepte vorstellen, mit denen Sie ganz einfach Kräuterbaguette selber machen können.



Kräuterbaguette selber machen mit Butter & Kräutern

Sie benötigen folgende Zutaten:

  • 1 frisches Baguette
  • ½ Paket Butter (125 g)
  • Kräuter wie beispielsweise Petersilie, Dill, Schnittlauch, Majoran, Zitronenmelisse, Salbei, Rosmarin, Knoblauch
  • etwas Salz

Zubereitung:
Sie können in der Saison Gartenkräuter verwenden. Außerhalb der Saison empfehlen sich Tiefkühlgewürze, Sie können aber auch getrocknete Kräuter verwenden. Welche Kräuter Sie miteinander kombinieren, hängt alleine von Ihrem persönlichen Geschmack ab.
Die Kräuter werden gesäubert, gehackt und mit der weichen Butter sowie dem Salz gründlich vermischt. Danach schneiden Sie das Baguette etwa alle 2 Zentimeter mit einem Küchenmesser tief ein, aber nicht durch. Die Kräuterbutter wird nun in die geschnittenen Spalten im Baguette gegeben. Das Brot wird in Alu-Folie verpackt und etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze in den Backofen gegeben. Danach die Folie an der Oberseite des Brotes entfernen und das selbstgemachte Kräuterbaguette nochmals etwa 10 Minuten im Backofen knusprig werden lassen.

Kräuterbaguette selber machen mit Olivenöl & Kräutern

Sie benötigen für dieses Rezept:

  • 1 frisches Baguette
  • 1 Tasse Olivenöl
  • verschiedene frische, tiefgefrorene oder getrocknete Kräuter
  • etwas Salz

Zubereitung:
Das Olivenöl in eine kleine Schüssel geben und mit den gehackten Kräutern mischen. Das Baguette, wie in Rezept Nummer 1 beschrieben, einschneiden und das Kräuteröl in die Spalten geben. Danach, wie ebenfalls in Rezept Nummer 1 beschrieben, das Kräuterbrot im Backofen zubereiten.

Nützliche Küchenhelfer für die Zubereitung:














Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.