Was man zum Marmelade kochen braucht

25. Mai 2011

Marmeladenglas mit FrüchtenMarmelade selber zu kochen, macht Spaß und ist sehr verbreitet, denn nur so kann man seine persönlichen Lieblingsfrüchte in einer Marmelade verarbeiten. Lesen Sie hier eine Anleitung, alles zu den Zutaten und Rezepte, um Marmelade zu kochen.




Wichtig sind natürlich vor allem Früchte. Gerade in der Saison sind diese frisch und günstig im Supermarkt zu kaufen oder im eigenen Garten zu ernten. Letztendlich kann man so gut wie aus allen Früchten Marmelade kochen. Besonders beliebt sind Früchte wie:

  • Erdbeeren
  • Kirschen
  • Pflaumen
  • Himbeere, Johannesbeeren, Stachelbeeren
  • Pfirsiche, Nektarinen, Aprikosen
  • Äpfel

Neben den Früchten brauchen Sie zum Marmelade kochen noch Gelierzucker, diesen erhalten Sie auch im Supermarkt, sowie eine Küchenwaage und Schraubgläser. Eine praktische Küchenwaage und Schraubgläser in verschiedenen Größen können Sie bequem online bei Amazon bestellen (siehe Amazon-Button). Weiteres Zubehör benötigen Sie eigentlich nicht, aber nützlich macht sich auch ein Stabmixer, um manche Früchte vor dem Einkochen pürieren zu können. Kaufempfehlungen für gute Stabmixer finden Sie hier: Stabmixer.

Was Sie zum Marmelade kochen brauchen:
















Rezepte & Zubereitung

Sie können Marmelade aus nur einer Fruchtsorte kochen, können aber auch Fruchtarten kombinieren. Beliebte Kombinationen sind zum Beispiel Apfel-Pfirsich-Marmelade oder Himbeer-Erdbeer-Marmelade. Aber wie schon gesagt, experimentieren Sie ruhig ein wenig mit der Zusammenstellung der Früchte. Und auch die Zugabe von Vanillezucker, einem Schuss Likör oder Zimt ist sehr schmackhaft. Weitere Marmeladenrezepte finden Sie weiter unten in unserer Rubrik “Das könnte Sie auch interessieren”.

Grundsätzlich wird die Marmelade nach der Anleitung auf dem Gelierzucker zubereitet. Dort finden Sie die Angabe, wie viel Kilogramm Früchte Sie für ein Pakte Gelierzucker benötigen. Zum Abwiegen der Früchte, brauchen Sie die Küchenwaage. Nach dem Kochen der Marmelade wird sie noch heiß in die sauberen Gläser gefüllt und die Gläser auf dem Kopf stehend erkalten gelassen.
Praktisch sind dann auch noch kleine Etiketten, auf welcher Sie die Marmeladensorte und das Herstellungsdatum vermerken können. Auch diese sind preiswert bei Amazon (siehe Button) zu erhalten.
Wie Sie sehen, ist es nicht viel, was man zum Marmelade kochen braucht und viele der angeschafften Utensilien wie die Gläser, können Sie immer wieder verwenden.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.