Maske aus Avocadoöl selber herstellen

14. Februar 2013

Die Avocado und damit natürlich auch ihr wertvolles Öl haben zahlreiche hautpflegende Eigenschaften. Aus diesem Grund sind in vielen Kosmetikprodukten Avocadoöl enthalten. Sehr einfach können Sie beispielsweise Maske aus Avocadoöl selber herstellen. Hier lesen Sie wie sie dieses am besten machen.



Erhältlich ist hochwertiges Avocadoöl in Kosmetikläden, Reformhäusern oder auch bequem per Onlinebestellung bei Amazon bestellen. Für eine Bestellung müssen Sie einfach nur den Amazon-Button rechts anklicken.

Rezepte für eine Maske aus Avocadoöl

Wenn Sie eine Maske aus Avocadoöl selber herstellen möchten, benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 1 Esslöffel Avocadoöl
  • 1 Esslöffel Quark

Mischen Sie gründlich aus beiden Zutaten einen streichfähigen Brei. Danach tragen Sie die selbstgemachte Avocadöl-Maske unter Aussparung von Augen und Mund auf dem Gesicht auf und lassen Sie sie etwa 15 Minuten in entspannter Atmosphäre einziehen. Abgespült wird die Maske mit lauwarmem Wasser und danach wird das Gesicht kurz mit kaltem Wasser benetzt.
Die Haut ist nach der Maske wunderbar weich, kleine Fältchen werden aufgepolstert und sie wird weiterhin mit wertvollen Nährstoffen versorgt.

Wirkung des Avocadoöls

Das Avocadoöl hat so viele hautpflegende Eigenschaften und Wirkung, da es eine Menge wertvoller Inhaltsstoffe enthält wie unter anderem Fettsäuren, Linolsäuren, Mineralstoffe (z.B. Kalium und Magnesium), Vitaminen (z.B. viel Vitamin B) und vielen weiteren Stoffen.
Die Pflege der Haut mit Avocadoöl ist für jeden Hauttyp geeignet. Hilft aber gerade bei trockener Haut aufgrund der vielen Linolsäuren und dem Vitamin B.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.