Maske aus Tonerde selber herstellen

10. Mai 2011

FrauenrückenViele Frauen sind auf der Suche nach der richtigen Hautpflege und setzten nicht ohne Grund immer mehr auf natürliche Inhaltsstoffe. Viele der Mittel, welche heute wieder vermehrt in Kosmetikprodukten auftauchen, werden teilweise schon seit Jahrtausenden verwendet wie Honig, Heilerde oder auch Tonerde. Neben der Anwendung von käuflichen Produkten mit Tonerde ist es auch ganz einfach Kosmetik wie pflegende Masken aus Tonerde selber herzustellen. Lesen Sie hier, wie Sie Masken aus Tonerde selber herstellen.



Als Basis benötigen Sie natürlich Tonerde-Pulver. Dieses erhalten Sie zum Beispiel bequem über online-Versand bei Amazon (siehe Amazon-Button). Sie benötigen für jede Anwendung nur 1-2 Esslöffel Tonerde, so dass die Masken sehr preiswert herzustellen sind.
Womit Sie das Tonerdepulver dann für die Maske anmischen, hängt vom Hauttyp und den Bedürfnissen der Haut ab. Die Tonerde liefert schon mal wertvolle Spurenelemente und Mineralstoffe, was die Haut pflegt und strafft. Weiterhin reinigt sie die Haut porentief und wirkt als Antioxidationsmittel.

Maske aus Tonerde selber herstellen für empfindliche Haut

Sie benötigen

  • 2 Esslöffel Tonerde
  • 1 Esslöffel Wasser

Bei sehr empfindlicher Haut sollten Sie zum Anmischen der Maske nur Wasser verwenden. Die Maske lassen Sie etwa 15 Minuten einwirken lassen und dann mit lauwarmem Wasser abspülen. Die Augen- und Mundpartie wird ausgespart und die Pflege immer frisch zubereitet.

Maske aus Tonerde selber herstellen für unreine und fettige Haut

Sie benötigen

  • 1 EL Tonerde
  • 1 EL Heilerde
  • 1 EL Kamillentee

Alle Zutaten werden vermischt, aufgetragen, 15 Minuten einwirken gelassen und mit lauwarmem Wasser abgewaschen. Die Heilerde tut unreiner und pickliger Haut zusätzlich gut und entfernt überschüssiges Fett. Die Kamille wirkt entzündungslindernd.

Maske aus Tonerde selber herstellen für normale und trockene Haut

Sie benötigen

  • 1 EL Tonerde
  • 1 EL Quark, Honig oder pürierte Avocado

Alle Zutaten werden gründlich gemischt, aufgetragen und nach etwa 15 Minuten Einwirkzeit abgewaschen. Quark, Honig und Avocado haben weitere hautpflegende Eigenschaften und versorgen die Haut mit wichtigen Nährstoffen.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.