Mittel gegen Durchfall

29. Juni 2010

Natürlich Abhilfe und Mittel gegen Durchfall gibt es einige. Es ist nicht immer nötig, das Problem mit Medikamenten zu bekämpfen. Eine Liste von natürlichen Mitteln gegen Durchfall, welche auf natürliche Art helfen und lindern, finden Sie hier.



Neben der Anwendung der nachfolgenden Mittel gegen Durchfall sollten Sie daran denken, dass es sehr wichtig ist, gerade bei Durchfall sehr viel zu trinken, da der Körper sonst austrockenen kann und die Aufnahme der Flüssigkeit dem Körper bei seiner Regenerierung hilft. Zu empfehlen sind Mineralwasser ohne Kohlensäure, Kräutertee, Schwarzer Tee (nur Erwachsene) oder Elektrolytlösungen aus der Apotheke. Gemieden werden sollten Milchprodukte, Kaffee und alkoholische Getränke.

Äpfel

Äpfel haben viele gesundheitsfördernde und lindernde Wirkungen unter anderem sind sie auch ein Mittel gegen Durchfall. Apfel ist auf Grund seines hohen Gehaltes an Pektinen und Gerbsäuren sehr gut bei Durchfallerkrankungen. Dazu wird ein Apfel ohne Kerne und Gehäuse, aber mit Schale gerieben und einen Moment stehen gelassen. Erst wenn sich der Apfelbrei bräunlich gefärbt hat, wird er langsam löffelweise zu sich genommen.

Tee aus Heilpflanzen

Gegen Durchfall helfen verschiedene Heilpflanzen. Dazu eine Mischung aus zu gleichen Teilen getrockneten Kamillenblüten, Kümmel, Thymian und Malve zu bereiten. Für die Zubereitung des Tees 1 gehäuften Esslöffel der Teemischung mit einer Tasse kochendem Wasser übergießen, bedeckt etwa 10 Minuten ziehen lassen und durch ein Sieb filtern. Den Tee immer frisch zubereiten und langsam lauwarm trinken.

Heilerde

Ein weiteres Mittel gegen Durchfall ist die Einnahme von Heilerde. Erhältlich ist Heilerde in der Apotheke oder bequem per online-Kauf. Zur Bekämpfung des Durchfalls wird ein Teelöffel Heilerde mit einem 1/4 Liter stillem Mineralwasser verrühren und getrunken. Beachten Sie dazu aber auch nochmal den Beipackzettel des Herstellers.

Hefe

Hefe sind als Kapseln in der Apotheke erhältlich und auch ein wirkungsvolles natürliches Mittel gegen Durchfall.



Bitte beachten sie, dass kleine Kinder bei Durchfallerkrankungen immer dem Kinderarzt vorgestellt werden sollten, da sie schnell dehydrieren. Das gleiche gilt für Erwachsene, wenn der Durchfall mit starken Schmerzen und Fieber einhergeht sowie länger (2 Tage) anhält.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.