Nachtisch mit Quark

29. November 2010

Wer kennt nicht den Spruch: „Quark macht stark.“ Viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe befinden sich in Milch, Quark und allen weiteren Milchprodukten. Damit ein Nachtisch mit Quark nicht nur gesund sondern auch lecker schmeckt, gerade für die Jüngsten, haben wir hier für Sie Rezept-Vorschläge mit Quark.




Alle Nachtische mit Quark sind für etwa 4 Personen und schnell zubereitet. Noch mehr Rezepte finden sie auch in unserer Buchempfehlung (siehe Amazon-Button rechts zum Bestellen).

Nachtisch mit Quark – wenig Kalorien

  • 2 Becher (500 g) Quark
  • 1 Becher Naturjoghurt
  • 1 Glas (etwa 360 g) entsteinte oder frische Sauerkirschen
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • etwas Zucker (nach Bedarf)

Den Quark mit dem Joghurt verrührten und aufschlagen. Die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen, den Saft auffangen und die Kirschen unterheben. Auch den Kirschsaft dazu geben, bis der Quark die gewünschte Konsistenz hat. Abschließend alles mit Zitronensaft und Zucker abschmecken. Serviert können Sie diesen Quark-Nachtisch gekühlt und mit etwas geraspelter Bitterschokolade sowie ein paar ganzen Kirschen als Dekoration.

Nachtisch mit Bananen-Quark

  • 2 Becher (500 g) Sahnequark
  • 1 Becher süße Sahne
  • etwas Milch
  • 4 weiche Bananen
  • 1 Becher Naturjoghurt
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Zucker

Den Quark, die Sahne, Milch und Zucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. 3 der 4 Bananen mit der Gabel sehr fein zerdrücken und unter die Quarkmasse rühren. Die 4, Banane in Scheiben schneiden und zur Dekoration verwenden.

Quark-Nachtisch für den Winter

  • 2 Becher (500 g) Sahnequark
  • etwas Milch
  • 6 Orangen
  • Priese Zimt und Lebkuchengewürz
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Zucker

Den Quark, die Milch, die Gewürze und den Zucker verquirlen. 5 Orangen auspressen und den Saft unterrühren. Die 6. Orange pellen, die einzelnen Spalten enthäuten und zur Dekoration verwenden. Alternativ die Orange gründlich waschen, in Scheiben schneiden und den selbstgemachten Quark damit verzieren.

Quark-Nachtisch für den Sommer

  • 2 Becher (500 g) Sahnequark
  • 1 Becher süße Sahne
  • etwas Milch
  • 500 g frische Erdbeeren
  • etwas Zucker

Der Quark, die Sahne, die Milch und der Zucker werden mit dem Handrührgerät schaumig geschlagen. Die Erdbeeren werden gesäubert, geviertelt und unter die Quarkspeise gerührt. Gerade im Sommer ist diese selbstgemachte Quarkspeise gekühlt ein Genuss und eine Erfrischung.

Nachtisch mit Quark – weitere Tipps

Sollten Sie keine Früchte im Haus haben, ist es auch sehr schmackhaft, wenn Sie den Quark-Nachtisch mit Marmelade selber machen. Besonders geeignet sind dazu Erdbeer-, Himbeer- oder Pfirsichmarmelade.
Im Sommer können Sie unter den Quark als Erfrischung auch etwas Speiseeis rühren.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.