Nagelfeile reinigen – Tipps & Tricks

9. Dezember 2011

Nagelfeilen sind ständig im Gebrauch. Abgesehen davon, dass es unhygienisch ist, wenn man sie nicht regelmäßig reinigt, erfüllen sie auch ihren Zweck nicht mehr richtig.




Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie man eine Nagelfeile reinigen kann. Hier finden Sie die wirkungsvollsten Reinigungsmethoden:

Seifenwasser

Sie können die Nagelfeile mit einer Seifenlauge und einer Handbürste oder einer ausgedienten Zahnbürste reinigen.

Radiergummi

Auch wenn es unglaublich klingt, aber auch mit einem Radiergummi kann man eine Nagelfeile reinigen. Dazu radieren Sie einfach die Nagelfeile mit dem Radiergummi sauber.

Klebeband

Auch mit Klebeband kann man Nagelfeilen säubern. Einfach Klebeband oder Leukoplast auf die Flächen der Feile kleben, festdrücken und ruckartig wieder abziehen. Meistens reicht es, wenn Sie diesen Vorgang einmal vornehmen, falls nicht wiederholen Sie ihn bis Nagelfeile vollständig gereinigt ist.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.