Papaya & Inhaltsstoffe

14. März 2011

aufgeschnittene PapayaPapaya kann man sowohl als frische Frucht als auch eingelegt beispielweise als Chutneys kaufen. Neben dem exotischen Geschmack zeichnen Papaya auch ihre gesunden Inhaltsstoffe aus. Welche Inhaltsstoffe in der Papaya stecken, können Sie hier nachlesen.




Die Papaya ist auch unter dem Namen Melonenbaum oder Papayabaum bekannt und eine Pflanzenart der Familie der Melonenbaumgewächse.
Sie wird in vielen tropischen uns subtropischen Gebieten wie Australien, Indien, Mittel- und Südamerika sowie Afrika angebaut.

Papaya Inhaltsstoffe Vitamine und Mineralstoffe

Gesunde und wichtige Inhaltsstoffe der Papaya sind Mineralstoffe wie viel Kalium, Calcium und Magnesium. Sehr reicht ist die Frucht auch an Vitamin C, es kommt in einer sehr hohen Konzentration vor.
Auch bei dieser Frucht gilt, dass man sie möglichst roh verzehren sollte, da beim Kochen oder Braten gesunde Inhaltsstoffe der Papaya vernichtet werden. Reife Früchte erkennen Sie beim Kauf an einem Drucktest. Die Schale sollte leicht nachgeben.
Die frische Frucht können Sie hervorragend pur genießen, aber auch als Zutat an Obstsalaten ist sie sehr schmackhaft.
Sie können sie aber auch als Gemüse verarbeitet unter anderem für Chutneys, Currys, und Salsas.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.