Peeling-Tuch für eine samtweiche Haut

18. Juli 2010

Peeling tut der Haut richtig gut und macht sie samtweich. Peelen kann man die Haut mit gekauften oder selbstgemachten Peelings, aber auch mit einem Peeling-Tuch oder Peeling-Schwamm. Das Peeling-Tuch ist schnell und einfach anzuwenden. Lesen Sie wie am besten.




Die Pflege der Haut, unserem größten Sinnesorgan, ist wichtig für den ganzen Oganismus und es stärkt auch unser seelisches Wohlbefinden. Peelen ist in der Hautpflege ein sehr effektives Mittel.

Anwendung und Wirkung

Die Haut produziert ständig neue Hautzellen und die alten toten Zellen werden abgestoßen. Durch diesen Prozess der Regeneration bleibt die Haut gesund und elastisch.

Peelen entfernt mechanisch die alten toten Hautzellen und unterstützt die Haut so bei ihrer Regeneration. Es wirkt außerdem tief reinigend und befreit die Haut von Schmutz und überschüssigem Talg. Die Durchblutung wird gefördert und die Haut so belebt.

Regelmäßig angewendet, unterstützt es die Bildung der Kollagene anzukurbeln, welche für den Aufbau des Bindegewebes zuständig ist. Fältchen können so von innen aufgepolstert werden.

Peeling-Tuch & Co

Anwenden kann man ein Peeling auf verschiedene Art und Weise. Es gibt zu kaufende Peelings, sie können einfach selbst hergestellt werden oder es kann durch ein Peeling-Tuch erfolgen. Egal welche Art Sie anwenden, in jedem Fall werden die toten Hautschüppchen entfernt. Der Vorteil selbstgemachter Peelings ist, dass sie noch pflegende Inhaltsstoffe haben. Lesen Sie hier Rezepte für selbstgemachtes Gesichtspeeling, selbstgemachte Körperpeeling und selbstgemachtes Fußpeeling. Der Vorteil eines Peeling-Tuch (siehe Amazon-Button links zum Bestellen) ist, dass es sofort griffbereit ist und dass man es auch mitnehmen kann beispielsweise in die Sauna und die Haut dort peelen kann. Das abgebildete Peeling-Tuch hat beste Bewertungen von Käufern bekommen. s ist von „Micro Peeling Sensation“ und wurde dermatologisch getestet. Auch gerade bei schwer zugänglichen Körperzonen, wie dem Rücken, ist es gut anzuwenden. Weiterhin ist das Peelingtuch beidseitig verwendbar und kochfest.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.