Pflegetipps für sehr empfindliche Haut

5. Mai 2011

FrauenrückenEmpfindliche Haut reagiert oft auf die kleinsten Veränderungen gestresst, spannt und juckt. Nicht nur die Wahl der Pflegeprodukte ist bei diesem Hauttyp wichtig, auch andere Faktoren können sehr empfindliche Haut negativ beeinflussen. Wir geben Ihnen Pflegetipps für empfindliche Haut.




Pflegeserien für empfindliche Haut sollten möglichst ohne Duft- und Farbstoffe sowie Konservierungsmittel sein. Entsprechende Pflegeserien erhalten Sie unter anderem in der Apotheke. Neue Hautpflegeprodukte sollten bei empfindlicher Haut immer erst vorsichtig an der Armbeuge getestet werden. Sollten Sie ein Hautpflegeprodukt sehr gut vertragen, bleiben Sie dabei und gehen Sie nicht das Risiko ein, dass eine andere Hautpflege die empfindliche Haut reizt.

Auch Alkohol und scharfes Essen können für empfindliche Hauttypen problematisch sein. Sollten Sie den Verdacht haben, dass Sie bestimmte scharfe Gewürze nicht vertragen, testen Sie es aus, indem Sie sie erst mal weglassen.

Ein weiterer Pflegetipp für sehr empfindliche Haut ist es auf Schaumbäder zu verzichten, benutzen Sie stattdessen lieber pflegende und rückfettende Badezusätze mit Öl (siehe Amazon-Button: Badezusatz für empfindliche und trockene Haut). Das Eincremen nach dem Bad ist bei empfindlicher Haut ein Muss. Hier empfehlen sich Pflegemittel mit Pathenol, Kamille, Urea und Vitamin E. Auch auf zu langes und heißes Duschen sollte man bei empfindlicher Haut verzichten und auch das Duschgel entsprechend dem Hauttyp wählen.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.