Praktische und schöne Yoga-Kleidung für Damen

30. August 2011





Praktische und schöne Yoga-Kleidung bei Amazon
















Was Sie beim Kauf von guter Yoga-Kleidung beachten sollten

Abgesehen von qualitativ hochwertigen Stoffen, welche sich bequem tragen lasse sowie dehnfähig und atmungsaktiv sind, spielen auch weitere Faktoren eine Rolle. So sollte nichts die Entspannung. Verzichten Sie daher bei der Kleidung auf drückende Bänder, Gürtel, Reißverschlüsse, Knöpfe oder Nähte.

Damit bei den körperlichen Übungen nichts Ihren Bewegungsablauf stört, sollte die Kleidung relativ eng sitzen, aber trotzdem Spielraum lassen, um die Bewegungsfreiheit nicht einzuschränken. Ganz wichtig ist, dass die Hosen nicht zu lang sind und man bei stehenden Übungen nicht auf die Hosenbeine treten und sich so eventuell verletzten kann. Auch zu weite Oberteile und sehr lange und weite Ärmel können sich als störend erweisen.

Nichts sollte die Entspannung und Konzentration bei der Yoga-Stunde stören, dieses erreichen Sie nur mit praktischer Yoga-Kleidung.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.