Die richtige Gardine für das Wohnzimmer finden

30. August 2013

Gardinen sind nicht nur ein optischer Hingucker sondern bieten auch Schutz vor lästigen und unerwünschten Blicken der Nachbarn. Weiterhin sollten sie bei Bedarf auch einen gewissen Wärmeschutz bieten. Sollten Sie gerade auf der Suche nach neuen Wohnzimmergardinen sein, erhalten Sie hier einige Tipps und Ratschläge, was Sie beachten sollten.



Auch Gardinen sind modischen Trend unterlegen und sollten auch zum restlichen Einrichtungsstil des Wohnzimmers passen. So sollte man sich vor einem Kauf immer erst über die neusten Trends und Entwicklungen informieren. Dieses können Sie in Einrichtungshäusern tun, Inneneinrichtungszeischriften lesen oder auch im Internet recherchieren beispielsweise hier: Raumausstattung mit Hammer.

Da Gardinen, Vorhänge und Stores meistens auch sehr haltbar sind, ist man gut beraten, wenn man sie nicht allzu „modern“ wählt, denn so schnell wie sich Trends wieder ändern können, können die Gardinen dann schnell unmodern und unpassend wirken.

Gardinen sind zwar von ihrem Material oft sehr haltbar, können aber auch relativ schnell ausbleichen und so unschön aussehen. Achten Sie daher beim Kauf auf wirklich gutes Material. Die preisliche Spanne ist dabei recht weit gestreut. Günstige Gardinen im Hammer Fachmarkt bis hin zu sehr preisintensiven Gardinen. Entscheidend für die Auswahl ist natürlich auch immer das persönliche Budget.

Neben den qualitativen Merkmalen achten Sie bitte beim Kauf darauf, dass sich die neue Wohnzimmergardine in ihrem Material, Farbe und Muster der restlichen Wohnzimmereinrichtung und auch der Wandfarbe anpasst. Mehr als zwei Grundfarben sollte man nicht wählen, da das Wohnzimmer sonst schnell unruhig und unharmonisch wirken kann.

Auch auf die richtige Länge sollte man unbedingt achten. Zu kurzen Gardinen sieht man den Fehlkauf an, aber auch zu lange Gardinen, die auf dem Boden schleifen, sehen nicht nur unschön aus sondern sind auch unpraktisch. Und gerade für Kinder auch eine Gefahrenquelle, da sie zum Ziehen oder Schaukeln einladen. Ebenso achten Sie bitte darauf, dass das Material der Gardinen schwer entflammbar ist und die Gardinen durch die richtigen Gardinenstangen oder Halterungssysteme wirklich stabil angebracht werden.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.