Rosenkohl Zubereitung – Tipps & Tricks

6. November 2012

Rosenkohl ist momentan, von September bis Dezember, frisch im Handel zu bekommen, denn dann ist seine Haupterntezeit. Tipps und Tricks für eine schmackhafte Rosenkohl Zubereitung finden Sie in unserem Artikel.



Frischer Rosenkohl kann nur ein paar Tage gelagert werden und sollt daher immer frisch zubereitet werden. Falls Sie ihn doch lagern müssen, dann am besten im Kühlschrank.

Rosenkohl richtig putzen

Vor dem Kochen wird der Strunk des Rosenkohls mit einem kleinen scharfen Küchenmesser entfernt und so die äußersten eventuell welken Blätter gelöst. Auch braune Stellen werden mit dem Messer entfernt. Tipp: Schneiden Sie zusätzlich bei der Rosenkohl Zubereitung den verbleibenden Strunk kreuzförmig ein, so gart der Kohl später gleichmäßig.
Gewaschen wird der Rosenkohl im kalten Wasserbad, welches Sie je nach Verschmutzungsgrad des Gemüses mehrfach wiederholen. Lassen Sie ihn abschließend in einem Sieb gut abtropfen.

Kochen des Rosenkohls

Gekocht wird der Rosenkohl in kochendem Salzwasser etwa 10 bis 15 Minuten bei schwacher Hitze und geschlossenem Kochtopfdeckel. Nach dieser Zeit ist er noch knackig und bissfest, wer er sehr weich werden soll, lassen Sie ihn etwas länger garen. Nach dem Kochen gießen Sie das Wasser ab. Die Rosenkohl Zubereitung ist also recht einfach und unkompliziert.

Verfeinern des Rosenkohls

Es gibt verschiedene Möglichkeiten ihn zu verfeinern.
So kann man ihn nach dem Abgießen des Wassers beispielsweise in Butter schwenken und noch etwas Salz, Pfeffer und Muskat dazu geben.
Sie können ihn aber auch in der Pfanne mit Butter leicht anbraten und eventuell noch etwas Semmelbrösel dazugeben.
Rosenkohl passt hervorragend zu Fleischgerichten, in Aufläufe oder auch Gemüsesuppen.

Inhaltsstoffe des Rosenkohls

Rosenkohl ist nicht nur schmackhaft sondern auch gesund. Inhaltsstoffe des Gemüses sind viele Mineral- und Ballaststoffe wie u.a. reichlich Kalium sowie Calcium und Magnesium. Auch viel Vitamin C sowie Vitamin A und B2 stecken in ihm. Dafür dass das Gemüse so gesund ist, ist die Rosenkohl Zubereitung und Verfeinerung also ein Kinderspiel.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.