Schnittlauch: Inhaltsstoffe & Rezepte

11. August 2010

Schnittlauch ist sehr schmackhaft und passt zu vielen Salaten und Speisen. Die Klassiker unter den Schnittlauch Rezepten sind Rüherei mit Schnittlauch und Kräuterquark. Lesen Sie unsere Rezepte und außerdem, welche gesunden Inhaltsstoffe er hat.



Schnittlauch ist in manchen Regionen auch unter dem Namen Graslauch, Binsenlauch, Jakobszwiebel und Schnittling bekannt. Er gehört zu der Gattung der Lauche. Er ist sehr beliebt als Gewürz und in ganz Europa verbreitet, dabei benötigt er lockeren, feuchten und nährstoffreichen Boden. Auch eine Aufzucht im Garten oder auf dem Balkon im Kübel ist möglich.

Schnittlauch Inhaltsstoffe


Schnittlauch enthält als wichtigste Inhaltsstoffe sehr viel Vitamin C und Vitamin A. Weitere Inhaltsstoffe sind verschiedene Lauchöle.

Rezepte mit Schnittlauch

Rüherei

  • 4 Eier
  • 1 Bund Schnittlauch

Die Eier verquirlen und in der Pfanne mit etwas Öl braten. Den Schnittlauch in kleine Stücken schneiden, besser geht das mit einer Schere statt mit dem Messer, und vor dem Braten zu den Eiern hinzugeben oder über das fertige gebratene Rüherei geben.

Kräuterquark

  • 250 g Quark
  • etwas Milch
  • Salz, Pfeffer
  • Schnittlauch, Dill, Petersilie

Die fein gekackten Kräuter, die Gewürze, die Milch und den Quark vermischen und z.B. mit Pellkartoffeln oder einem grünen Salat servieren.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.