Schraubgläser zum Marmelade kochen – Kauf-Empfehlung und Tipps

22. August 2011

Marmelade einzukochen ist lecker, macht Spaß und nur Sie bestimmen die Zutaten. Gerade im Sommer gibt es preiswerte Angebote im Supermarkt und auch im Garten ist das Angebot an Früchten reichlich. Neben den verschiedenen Fruchtsorten benötigen Sie außerdem noch Gelierzucker und Schraubgläser zum Marmelade kochen.




Zum Marmelade einkochen benötigen Sie spezielle Gläser, welche luftdicht schließen. Weiterhin wichtig, ist die Größe der Gläser. Schraubgläser zum Marmelade kochen sollten etwa ein Füllvermögen von 100-500 ml haben, aller andere ist zu klein bzw sehr groß. Die Marmeladengläser auf dem rechten Bild haben ein Füllvermögen von 230 ml (entspricht etwa handelsüblichen Marmeladengläsern) und die auf dem linken Bild sind mit 435 ml etwas größer. Sie eigenen sich besonders für größere Familien.

Geführt werden die Schraubgläser zum Marmelade kochen im Handel auch unter dem Namen Twist-Off-Gläser. Unsere Kauf-Empfehlung für Marmeladengläser: Sie können Sie sehr einfach uns bequem online bei Amazon bestellen, zum Bestellen bitte den Amazon- Button drücken.

Sie können die Schraubgläser immer wieder verwenden. Wichtig ist, dass Sie sie vor der nächsten Nutzung gründlich reinigen und trocknen. Viele gehen auf Nummer sicher und übergießen die Gläser und Deckel zusätzlich noch mit kochendem Wasser vor dem Gebrauch. Nach dem Befüllen die Marmeladengläser auf dem Kopf erkalten lassen.

Weitere Tipps:

Auch leere Marmeladengläser aus dem Handeln können Sie verwenden. Benutzen Sie jedoch auf keinen Fall Schraubgläser, in welchem Sie Gewürzgurken oder andere scharfe, säurehaltige oder saure Lebensmittel befanden. Der Geschmack wird bei der Lagerung leicht übernommen.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.