Schwarzer Tee bei fettiger Haut

12. Mai 2014

Es gibt kaum ein Mensch, der nicht zumindest ein mehr oder weniges kleines Problemen mit seiner Haut hat. So leiden unter anderem viele Menschen an fettiger Haut oder an fettig glänzenden Gesichtszonen. Auch hier helfen sehr wirkungsvoll ganz einfache Hausmittelchen wie beispielsweise schwarzer Tee bei fettiger Haut.



Trinken Sie gern schwarzen Tee und leiden an fettiger Haut? Dann liegt hier die Lösung ihres Problems, denn schwarzer Tee hilft auch äußerlich angewendet effektiv und einfach gegen fettige Gesichtshaut oder Hautpartien.

Anwendung: Schwarzer Tee bei fettiger Haut im ganzen Gesicht

Sollte das ganze Gesicht einen fettigen Glanz haben, spülen Sie es morgens und abends nach der ganz normalen Reinigung der Haut mit kaltem schwarzen Tee und spülen sie diesen nicht ab. Die Inhaltsstoffe wie unter anderem seine Gerbstoffe wirken adstringierend und hat weiterhin auch antibakterielle, heilungsfördernde und juckreizlindernde und Eigenschaften.

Anwendung: Schwarzer Tee bei fettigen Gesichtspartien

Die Wirkung der Anwendung bei nur einzelnen fettigen Hautpartien ist natürlich wie bei der Anwendung des schwarzen Tees bei fettiger Haut im ganzen Gesicht. Meistens ist bei fettigen Gesichtspartien die sogenannte T-Zone (Kinn, Nase, Stirn) im Gesicht betroffen.
Nehmen Sie dazu morgens und abends nach der normalen Reinigung der Gesichtshaut einfach einen Wattebausch, tränken Sie ihn mit dem kalten schwarzen Tee und fahren mehrmals mit dem getränkten Wattebausch über die betroffenen Stellen. So können Sie gezielt nur die entsprechenden Stellen behandeln. Spülen Sie den Tee nach der Behandlung wiederum nicht ab.

Weitere Tipps bei fettiger Haut

Schwarzer Tee bei fettiger Haut ist jedoch nicht das einzige wirksame Hausmittelchen. Auch Dampfbäder mit Kamille und selbstgemachte Masken aus Heilerde helfen regelmäßig angewendet sehr gut.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.