Ein sinnvolles Leben gestalten

3. August 2010

Der Sinn des Lebens besteht darin, aktiv zu sein, geistig und körperlich, so lange es nur möglich ist. Je geistig wie körperlich aktiver, umso besser kann die eigene Persönlichkeit und das dazugehörige Selbstbewusstsein entwickelt werden, denn die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit wird für ein sinnvolles Lebens immer wichtiger. Die Vielfalt, die für ein erfülltes Leben bereit steht, wächst zunehmend.

Der Nachteil ist, dass auch viele unbrauchbare Informationen für die Gestaltung eines sinnvollen Lebens dabei sind. Nur eine allseitig entwickelte Persönlichkeit wird zukünftig in der Lage sein, Sinnvolles vom Unsinnigen zu unterscheiden.

Sinnvolles Leben durch Emotionale Intelligenz

Dafür besitzt der Mensch ein, von der Natur über Millionen von Jahren entwickeltes System, das als emotionale Intelligenz bezeichnet wird. Das heißt, eine nur reine Intelligenz reicht zunehmend immer weniger aus, um wichtige und sinnvolle Entscheidungen fürs Leben zu treffen.
Das System „Emotionale Intelligenz“ muss aber, damit es seinen Anforderungen gerecht wird und im entscheidenden Moment darauf Verlass ist, ständig geschult und dem neuesten Entwicklungsstand entsprechend angepasst sein.
Dies geht leider überhaupt nicht in virtuellen Welten. Eine hohe emotionale Intelligenz ist nur in der wirklichen realen Welt erlernbar, mit all seinen für und wider, Belastungen und den notwendigen Entscheidungen. Keine virtuelle Welt kann dafür einen Ersatz bieten. Dies macht nachher die Summe der Erfahrungen aus, die zur Bewertung einer Situation benötigt werden, um im täglichen Leben und auch für einen längerfristigen Zeitraum die richtigen Entscheidungen treffen zu können. Viele dieser Entscheidungsprozesse laufen im Unterbewusstsein des Menschen ab. Je geschulter dieses System ist, desto bessere Entscheidungen werden vom System getroffen.

Wie wird ein sinnvolles Leben gestaltet:

Durch Weiterentwicklung auf emotionaler, geistiger und körperlicher Ebene sich fit halten.

Das Leben möglichst längerfristig planen, damit man durch kurzfristige Veränderungen, insbesondere berufliche, nicht überrascht und total entwurzelt wird.

Mehrere Lebensvarianten immer zur Verfügung zu haben, sei es durch Bildung, Beziehungen, Netzwerke, usw.

Sich nicht durch die Geschwindigkeit der Entwicklungen entmutigen lassen. Irgendwann wird jeder, früher oder später, von der Geschwindigkeit der Entwicklung überholt. Vereinen Sie daher Wissen mit Erfahrungen zu einem neuen Wissen auf einem höheren Niveau. Seien Sie dabei kreativ.

Kreativität in seiner Hauptform heißt: aus verschiedenem Wissen eine neue Lösung kreieren. Beachten Sie dabei aber, alle zu dynamischen Entwicklungen ohne Erfahrungen gehen meistens sowieso schief. Beispiele dafür gibt es leider sehr viele. Das Leben ist einfach zu komplex und vielfältig geworden, als dass es ohne Erfahrungen, einschließlich einem hoch ausgebildeten emotionalem System, gute und richtige Entscheidungen treffen kann.

Sehr schnelle Entscheidungen, wie sie in manchen Berufsgruppen gefordert werden, sind ohne Fehler sowieso nur möglich, wenn ein enormes Spektrum an Erfahrungen, sowie eine hohe emotionale Intelligenz vorhanden sind. In diesem Fall werden die Entscheidungen, die diese Person trifft, ausschließlich von seinem Unterbewusstsein getroffen.

Daher sollte man sich vor Personen hüten, die Entscheidungen treffen, die:
1. keine entsprechenden Erfahrungen besitzen und
2. nicht über die nötige emotionale Intelligenz verfügen.
Sie liegen in Ihren Entscheidungen immer falsch, es sei denn, Sie hatten mal Glück –nach dem Motto „ ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn“.

Aus Fehlern kann viel gelernt werden, nur dürfen die eigenen nicht zu groß und Existenz bedrohend sein. Andere sollte man gut auswerten. Eine Reserve und die Chance, aus dem Tal wieder herauszukommen, muss mindestens immer bleiben.

Mit der Komplexität und Vielfalt wachsen die Chancen eines jeden Einzelnen, aber nur für Denjenigen, der gut qualifiziert ist, denn wir leben zunehmend in einer Informationsgesellschaft. Das Gute an dieser Gesellschaft ist, dass es immer leichter wird, an wirklich nützliche Informationen heran zu kommen. Es muss nur gelernt werden, die richtigen für sich herauszufiltern. Damit wird das Wissen zu der preiswertesten Investition für jeden. Lassen Sie nicht zu, dass nur andere diese preiswerte Möglichkeit für sich nutzen. Informieren Sie sich von Zeit zu Zeit darüber, wo die Entwicklung hingeht.
Dies kann bei staatlichen Institutionen, Fachverbänden, Industrie- und Handelskammern, usw. sein.
Gute Qualifizierungsmöglichkeiten, die auch preiswert sind – z. B. Fernkurse, werden in genügend großer Zahl angeboten. Dies schließt mit ein, sich beruflich maximal zu qualifizieren. Das Selbstvertrauen und der Marktwert werden somit gestärkt. Die höchste Stufe wäre erreicht, selber Trends zu erkennen und gegebenenfalls selber umzusetzen, d. h. vom Problem-Erkenner zum Problem-Löser sich entwickeln. Dazu
sind zielgerichtete und analytische Beobachtungen erforderlich, die weit über die eigene Spezialisierung hinaus gehen müssen. Aber seien Sie vorsichtig. Es kann sein, dass viele Hindernisse zu überwinden sind.
Oft setzt sich dann nicht die beste Lösung durch, sondern die, wo der längste Atem für ihre Umsetzung vorhanden war.

Leben Sie in einem Familienverband, in dem insbesondere auch Kinder leben, sind die Sicherheitsfaktoren höher zu wählen.

Jeder lebt in einem gesellschaftlichen Umfeld. Dieses gesellschaftliche Umfeld entwickelt sich durch die Medien zukünftig verstärkt zu einem kommunikativen und informativen Netzwerk, mit teilweisen persönlichen und anonymen Verflechtungen. Um nicht enttäuscht zu werden und Schaden zu nehmen, muss darauf geachtet werden, dass die Teilnehmer des persönlichen Netzwerkes, die entsprechende soziale Kompetenz und Verantwortlichkeit mitbringen und so leben. Lieber Erwartungen reduzieren, als enttäuscht zu werden.

Derjenige, der einen gesicherten langfristigen Arbeitsplatz hat, sollte seinen Ausgleich in einem gesunden und schöngeistigen Lebensumfeld suchen. Damit bleibt seine emotionale Intelligenz vielseitig entwickelt und er kann ein sinnvolles Leben führen.
Beispiele können dafür sein:
– viel wandern
– Bewegungs- oder Ausdruckstanz
– Yoga und andere Entspannungsmethoden
– Im Kunstverein mitwirken, künstlerisch tätig sein
– eine völlig neue Kunst kreieren
– gesellschaftliche Aktivitäten wahrnehmen usw.

Nochmals wesentliche Hinweise, für ein sinnvolles Leben

Nur ein gut ausgebildetes System der emotionalen Intelligenz kann Sie vor Orientierungslosigkeit, heute und insbesondere auch zukünftig, schützen. Emotionale Intelligenz heißt, so viel Erfahrungen und Wissen in der wirklichen realen Welt anzueignen, wie es möglich ist.
Wenn Sie mit einem Partner verbunden sind, planen Sie Ihre Zukunft rechtzeitig gemeinsam.
Bildung ist zukünftig alles, aber nie zu spät, sie in Angriff zu nehmen.
Bei einem Irrtum hat man trotzdem so viel dazu gelernt, was geht und was nicht geht. Nur sollte er nicht zu groß sein und einen zu langen Lebenszeitraum einnehmen. Überprüfen Sie daher Ihre zukünftige Lebensplanung ab und zu. Dabei aber nicht in Euphorie verfallen, sondern sachlich bewerten und gegebenenfalls entscheiden. Fordern Sie das Glück dazu nicht heraus. Dies ist dafür da, im Lotto-Spiel zu gewinnen. Bei einer Partnerschaft oder Familie aber bitte gemeinsam.
Ein sinnvolles Leben zukünftig zu gestalten, heißt deshalb:
„ Ein erfolgreiches Selbst-Management und gute und erfolgreiche Beziehungen zu anderen Menschen“
(Entnommen aus dem Buch: “Das EQ-Testbuch – wie groß ist Ihre emotionale Intelligenz”, Seehand Verlag, Autoren – Siegfried Brockert, Gabriele Braun

Wichtig:

Es wurde beschrieben, dass nur ein gut ausgebildetes emotionales System Ihnen ein sinnvolles Leben garantieren kann. Das heißt, dass menschliche Gehirn muss mit all seinen geistigen Komponenten sich zu jeder Zeit im Gleichgewicht befinden. Eine Bevorzugung oder Überlastung einer Komponente führt zu Störungen im Gehirn, die in jedem Fall zu einem Leistungsabfall führen und schwer wieder zu heilen sind, zumal dies zu starken Einschränkungen in Ihrem bisherigen Leben führen kann. Hüten Sie sich daher vor künstlichen Mitteln, die angeblich Ihre Leistung steigern soll. Diese Mittel bringen garantiert nur Ihr gesamtes Gehirn aus dem Gleichgewicht mit schweren gesundheitlichen Folgen.
Das geht auch alles auf natürlichem Wege, ohne dass Ihre Gesundheit zerstört wird.

Weitere Hinweise

Wegen der Vielfalt der Informationen, die täglich zu verarbeiten sind und zum Stressabbau, werden die Entspannungstechniken immer wichtiger. Sie bringen den Menschen wieder in sein natürliches Gleichgewicht zurück.

Zur Stärkung des Herzkreislaufsystems und des Bewegungsapparates sind sportliche Aktivitäten erforderlich. Dabei aber auch nicht die Entspannungen vergessen, denn der Mensch befindet sich nicht immer auf der Flucht.

Wir würden uns freuen, wenn es uns gelungen ist, dass Sie zukünftig ein noch sinnvolleres Leben führen werden.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.