Suppe mit Ingwer

18. Januar 2011

Schale mit Ingwer-SuppeIngwer kann als Gewürz und Zutat an vielen verschiedenen Speisen sehr schmackhaft sein. Eine Möglichkeit ist, eine Suppe mit Ingwer zu kochen. Hier finden Sie Rezept-Tipps und eine Schritt für Schritt Anleitung für verschiedene Suppen mit Ingwer.




Suppe mit Ingwer und Kürbis

Folgende Zutaten benötigen zur Zubereitung der Suppe mit Ingwer und Kürbis:

  • 1 kg Kürbis
  • 1 kleine frische Ingwerknolle
  • 1 Becher süße Sahne
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • etwas Salz, Pfeffer
    • Schritt für Schritt Anleitung: Suppe mit Ingwer und Kürbis

    • Als erstes wird der Kürbis geschält bzw. das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus dem Kürbisinneren herausgeschält, in kleine Stücken geschnitten und in einen Kochtopf gegeben.
    • Den Ingwer schälen, in feine Scheiben schneiden und ebenfalls in den Topf gegeben.
    • Die Gemüsebrühe in einer Kanne zubereiten, umrühren und heiß zu den anderen Zutaten in den Kochtopf geben.
    • Alle Zutaten müssen nun bei kleiner Flamme etwa 30 Minuten köcheln. Rühren Sie die Suppe ab und an um.
    • Nach etwa 30 Minuten nehmen Sie den Topf vom Feuer und pürieren die Suppe mit einem Stabmixer.
    • Zum Schluss geben Sie die süße Sahen dazu und schmecken die Ingwer-Suppe mit Salz und Pfeffer ab. Nehmen Sie nicht zu viel Salz, da die Suppe durch die Gemüsebrühe schon ein wenig salzig ist.

    Suppe mit Ingwer und verschiedenen Gemüsen

    • 6 mittelgroße Kartoffeln
    • 6 Möhren
    • 1 kleine frische Ingwerknolle
    • 1 Becher süße Sahne oder Schmand
    • 1 Liter Gemüsebrühe
    • etwas Salz, Pfeffer
    • etwas Butter

    Zubereitung der Suppe mit Ingwer und verschiedenen Gemüsen

    • Die Gemüsebrühe zubereiten und parat stellen.
    • Die Kartoffeln und Möhren schälen, in Würfel schneiden und in einem Kochtopf mit heißer Butter etwas anbraten.
    • Den Ingwer schälen, in feine Scheiben schneiden und ebenfalls in den Kochtopf geben.
    • Alles mit der Brühe ablöschen und bei kleiner Flamme etwa 20 Minuten köcheln lassen.
    • Nach 20 Minuten nehmen Sie den Kochtopf vom Herd und pürieren die Suppe mit einem Stabmixer.
    • Anschließend geben Sie die süße Sahne oder Schmand dazu, verrühren alles und schmecken die Suppe mit Salz und Pfeffer ab.

    Noch einen Tipp: im Sommer schmecken die Suppen auch kalt. Serviert beispielsweise mit einem frischen leichten Salat und Baguette.

    Weitere schmackhafte Rezepte mit Ingwer finden Sie hier:
















Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.