Stricken im 21. Jahrhundert

Unsere Omas und Uromas kannten nichts anderes. Sie alle beherrschten die Kunst des Strickens. Früher, als die Menschen nur wenig hatten, bzw. es noch kaum Import gab, musste man sich selbst behelfen. Und das tat man am besten, indem man selber produzierte. So war es auch bei der Kleidung. Alles mögliche wurde selbst gestrickt. Beim Stricken werden Maschen mit Fäden oder Garne und zwei oder mehr Nadeln hergestellt. „Stricken im 21. Jahrhundert“ weiterlesen