Tagebuch – die schönsten Tagebücher als Geschenk

12. Dezember 2010

Tagebuch zu führen, ist bei vielen Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen sehr beliebt und in vielerlei Sicht hilfreich. Warum dann nicht, ein Tagebuch als Motivation zum Anfangen verschenken? Anlässe können Weihnachten, Geburtstag oder auch einfach nur eine nette Geste zwischendurch sein. Welche Tagebücher sich aus unserer Sicht besonders dafür eignen, haben wir hier für Sie aufgelistet.

Die Wahl des Tagebuches ist abhängig vom Alter. Während Erwachsenen das Schreiben meistens schnell und flüssig von der Hand geht, ist es für kleine Kinder eher frustrierend, wenn sie mit zu vielen weißen Seiten konfrontiert werden. Daher haben wir unsere Empfehlungen für die schönsten Tagebücher als Geschenk nach Alter unterteilt.

Tagebücher für Kinder















Tagebücher für Jugendliche und Erwachsene















Tipps zum Tagebuch führen

Sollten Sie das Tagebuch selber verwenden, haben wir noch ein paar Tipps für Sie. Sollten Sie das Tagebuch verschenken, nutzen Sie diese Tipps vielleicht für den Beschenkten und teilen sie ihm mit.

  • Einem Tagebuch darf man alles anvertrauen. Dieses kann u.a. sein, was im Alltag passiert, was man sich wünscht, was man denkt und fühlt sowie welche Zeile man anstrebt. Aber auch enttäuschende Erlebnisse und Kummer kann man in einem Tagebuch festhalten und sich den Schmerz so sprichwörtlich „von der Seele“ schreiben.
  • Wann man Tagebuch führt, hängt von einem selber und den persönlichen Umständen ab. Viele Menschen führen abends Tagebuch.
  • Auch kleine, mit schönen Erinnerungen verbundene Sachen wie Tickets, Liebesbriefe oder eine Haarsträhne können in dem Tagebuch einen Platz finden.
  • Noch ein wichtiger Tipp: Zwingen Sie sich nicht jeden Tag zuschreiben, wenn Ihnen nicht danach ist. Es kann auch mal länger nichts eingetragen werden und dann bei Bedarf wieder mehr. Ein Tagebuch zu führen, soll Spaß machen und helfen sich gut zu fühlen und nicht zu einem Zwang werden.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.