Tee und seine Wirkung

31. März 2011

Teetasse und KräuterTee ist für viele Menschen eine Alternative zu anderen Getränken wie beispielsweise Kaffee. Tee hat eine sehr verschiedene Wirkung, abhängig ist die Wirkung unter anderem von der Tee-Sorte. Und diese gibt es in Hülle und Fülle. Neben dem ausgezeichneten Geschmack von vielen Tees hat er auch oft eine gesundheitsfördernde oder krankheitslindernde Wirkung.




Bei der Wirkung von Tee spielt neben der Sorte auch seine Herstellung und die Art der Zubereitung eine große Rolle. Je länger man ihn ziehen lässt, je größer wird in der Regel seine Wirkung. Jedoch gibt es auch Teesorten, die bei zu langer Ziehzeit bitter schmecken. Generell sollte man sich also an die empfohlene Ziehzeit richten.

Entscheiden für die Wirkung des Tees sind seine Inhaltsstoffe. So wirken schwarzer und grüner Tee beispielsweise vitalisierend.

Kräutertees haben auf Grund ihrer Inhaltsstoffe unter anderem entzündungshemmende, schleimlösende oder beruhigende Wirkung. Man kann so also bei vielerlei Beschwerden die Genesung auch mit Kräutertees unterstützten. Dazu kann man sich in der Apotheke erkundigen, kann aber auch oft auf der Packung oder Packungsbeilage Hinweise zur Wirkung des Tees entnehmen.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.