Tipps für ein gemütliches Badezimmer

6. April 2013

Die eigenen Wohnräume sollte man generell gemütlich und praktisch gestalten. Dieses gilt auch für ein gemütliches Badezimmer, denn ein Badezimmer ist nicht nur ein Ort für die Körperhygiene sondern auch Ort der Entspannung. In unserem Artikel möchten wir ihnen ein paar leicht umzusetzende Einrichtungstipps für ein gemütliches Badezimmer geben.



Badezimmermöbel

Die Badmöbel sollten optisch ansprechend, praktisch und auch leicht zu reinigen sein. Farblich sollten Sie sich der Wandfarbe des Badezimmers anpassen. Besonders gemütlich sind Badmöbel in Holzoptik oder aus Korb. Es gibt auch sehr schöne Kombinationen von Holz und Korb in einem Möbelstück. Achten Sie darauf, dass die Badmöbel genug offene aber auch geschlossene Fächer besitzen.

Farbwahl der Wände

Jede Farbe hat eine farbpsychologische Wirkung. Diese kann ganz gezielt eingesetzt werden. Einen umfangreichen Überblick, wie welche Farbe auf den Menschen wirkt erhalten Sie hier. Achten Sie unbedingt darauf, dass sich sowohl die Badezimmermöbel, als auch die Wandfarbe, die Fliesen und die anderen Badausstattung farblich harmonisch zu einem Gesamtkonzept zusammensetzen.

Die Badezimmerbeleuchtung

Die Beleuchtung im Badezimmer sollte sich aus verschiedenen Lampen zusammensetzen. Über dem Waschbecken sollte eine helle Beleuchtung eingesetzt werden, um beim Zähne putzen, Waschen, Rasieren oder Schminken vor dem Spiegel ausreichend zu sehen. Eine indirekte Beleuchtung macht sich gut, um beim Baden Gemütlichkeit zu zaubern und nach einem langen Tag gut abschalten zu können. Hier sind eventuell auch leicht farbige Lampen möglich. Sie dürfen jedoch nicht zu grell sein. Empfehlenswert sind beispielsweise Pastelltöne wie Gelb oder Orange.

Musik

Ein besonderes Highlight für das Bad ist Musik. Morgens macht sie wach und beschwingt, abends bei einem gemütlichen Bad kann es das Wohlfühlgefühl durch ruhige entspannende Musik verstärken. Denkbar ist ein Badezimmerradio oder auch integrierte Lautsprecher in der Badezimmerdecke. Neben den eigenen Lieblings-Cds gibt es im Handel auch sehr entspannende Cds mit sehr ruhiger Musik oder auch einfach nur Naturgeräuschen.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.