Tonerde für die Hautpflege

9. Mai 2011

FrauenkopfSchon seit Jahrtausenden wird Tonerde für die Haar- und Hautpflege verwendet. Dieses natürliche Mittel findet aufgrund seiner reichhaltigen Inhaltsstoffe Verwendung in verschiedenen fertigen Hautpflegeprodukten, das Tonerde-Pulver kann aber auch zur Pflege der Haut selber zu Masken oder Peelings verarbeitet werden. Lesen Sie hier, wie Sie Tonerde in der Hautpflege anwenden.



Es gibt im Handel oder bequem per online-Bestellung bei Amazon (siehe Amazon-Button) verschiedene Arten von Tonerde. So kommt die schwarzbraune Tonerde aus Marokko, die grüne Tonerde aus Frankreich sowie der Wüste Nevadas und die weiße Tonerde aus China, Deutschland oder dem Gebiet am Amazonas. Je nach geologischer Herkunft unterscheidet sie sich in ihrer Zusammensetzung. Jedoch sind alle Arten reich an Mineralstoffen und Spurenelementen.
Verwenden Sie beispielsweise die grüne Tonerde zu Hautpflege erreichen Sie, dass die Haut tief gereinigt wird, verstopfte Poren geöffnet werden, die Haut kleinporiger und gestrafft wird und somit sichtbar jünger wirkt.
Neben dem reinigen und pflegenden Effekt soll die grüne Tonerde auch entgiftend wirken und außerdem die reichhaltigste sein.

Maske

Das grüne Tonerde-Pulver kann für eine Anwendung als Gesichtsmaske, aber auch Körpermaske, direkt verwendet werden. Es wird lediglich noch mit etwas Wasser angemischt, aufgetragen und nach etwa 15 minütiger Einwirkzeit mit lauwarmem Wasser abgewaschen. Geben Sie das Wasser nur nach und nach zu, so dass eine streichfähige Paste entsteht. Sie benötigen für eine Gesichtsmaske etwa 2 Esslöffel Erde, da in einem Paket 250 Gramm grüne Tonerde sind, ist die Verwendung auch noch unglaublich preiswert.

Peeling

Für die Anwendung von Tonerde als Peeling gehen Sie so vor, dass Sie wie bei der Maske einen streichfähigen Brei herstellen, dann dem Peeling aber noch Zutaten wie Grieß oder feines Meersalz zugeben. Durch diese härteren Substanzen wird die Haut von abgestorbenen Hautzellen befreit, wenn man sie mit dem Tonerde-Peeling und den Fingerspitzen leicht in kreisförmigen Bewegungen massiert. Massieren Sie die Haut 1-2 Minuten behutsam und lassen Sie die Wirkstoffe ruhige weitere Minuten einziehen, bevor Sie alles mit lauwarmem Wasser abspülen.

Beachten Sie bitte bei der Hautpflege mit Tonerde, dass Sie die Pflege immer frisch anmischen und bei der Behandlung die Mund- und Augenpartie aussparen.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.