Unterschied zwischen Limette und Zitrone?

18. August 2010

Limone, Zitrone und Limette diese Begriffe werden oft miteinander verwechselt. Wir klären Sie über den Unterschied zwischen Limette und Zitrone auf und weiterhin erfahren Sie interessante Fakten über die Inhaltsstoffe, Verwendung und Wirkung der Früchte.




Unterschied zwischen Limette und Zitrone

Die Zitronenfrucht ist gelb und die Limettenfrucht grün und auch kleiner. Abgesehen von diesem optischen Unterschied unterscheiden sich die Früchte auch vom Geschmack, den Inhaltsstoffen und der Verwendung.

Und was ist eine Limone?

Limone ist einfach nur der ältere Name der Zitronenfrucht. Die Zitrone, Citrus limon, wird in einigen Ländern auch als Limone bezeichnet. Gemeint ist aber die gleiche gelbe Frucht.

Unterschied zwischen Limette und Zitrone – Geschmack

Der Unterschied im Geschmack ist, dass die grünen Limetten intensiver und aromatischer schmecken. Sie wird daher oft auch anderes verwendet wie z.B. für Cocktails.

Inhaltsstoffe der Früchte

Beide Früchte sind reich an Vitamin C. Weitere Inhaltsstoffe des Fruchtfleisches der Zitronen sind u.a. Zitronensäure, Phosphor, Magnesium und Pektin. Das Fruchtfleisch der Limette weißt als weitere Inhaltsstoffe Kalium, Calcium und Phosphor auf. Zusammenfassend kann man also sagen, dass beide gesund sind.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.