Der Unterschied zwischen Sommer- und Winterreifen

30. September 2013

Wer im Winter in Punkto Sicherheit und Vorschriften nichts riskieren möchte, der wechselt sowie die Straßenverhältnisse schwieriger werden oder gar in den Winterurlaub mit Schneegarantie fahren möchte zu Winterreifen. Warum dieses so wichtig ist, können Sie in unserem Artikel nachlesen.





Der entscheidende Grund warum Winterreifen im Winter unverzichtbar sind, ist die bessere Haftung der Winterreifen gegenüber Sommerreifen. Bereits ab Temperaturen von 7 Grad Celsius verhindert die spezielle Gummimischung den Verhärtungseffekt der Winterreifen. Und Temperaturen von unter 7 Grad Celsius sind im Winter in unseren Breitengraden über einen längeren Zeitraum mehr als Wahrscheinlich.

Weiterhin garantieren Winterreifen auch einen besseren Schutz vor dem zu Recht von Autofahrern gefürchteten Aquaplaning . Der Grund ist, dass die Winterreifen durch eine spezielle Laufflächenkontur für eine schnelle Ableitung des Wassers und somit für einen besseren Griff sorgen.

Auch bei der Länge des Bremsweges, welcher nicht selten über Unfall oder nicht Unfall sorgt, schneiden die Winterreifen besser ab. So kann man sagen, dass der Bremsweg bei Sommerreifen um fast 70 Prozent länger ist. Rechnet man dieses auf höhere Geschwindigkeiten aus, wird klar, warum auch dieses ein ganz entscheidender Vorteil der Winterreifen ist.

Aber nicht nur der geringere Bremsweg sondern auch die bessere Möglichkeit der Beschleunigung mit Winterbereifung sorgt für mehr Sicherheit beim Fahren. So ist die Beschleunigungsmöglichkeit bei Winterreifen um ein vielfaches höher als mit Sommerreifen.

Neuere Gesetzte sehen vor, dass eine Winterbereifung bei bestimmten Witterungs- und Straßenverhältnissen Pflicht ist. So ist man also nicht nur aus persönlicher Sicht besser geschützt sondern vermeidet auf die Verhängung eines Bußgeldes, wenn man rechtzeitig von Sommer- auf Winterbereifung wechselt.

Vor dem Kauf der Winterreifen sollte man sich gründlich informieren, welcher der passende und beste Winterreifen für sein jeweiliges Kraftfahrzeug ist wie beispielsweise die qualitativ hochwertigen Dunlop Winterreifen. Dieses ist möglich durch Internetrecherchen oder auch bei der Vorstellung des Kraftfahrzeuges in der Werkstatt.
Achten Sie bitte darauf, dass Sie sich rechtzeitig informieren, denn so vermeiden Sie, dass die Werkstätten kurz vor Anfang der Wintersaison terminlich ausgebucht sind und Sie unter Umständen auch einen höheren Preis für die Winterreifen zahlen.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.